BarCamp Arbeiten 4.0: Was bedeutet eigentlich Arbeit 4.0?

Digitalisierung ist mehr als die Effizienzsteigerung - es ist die Flexibilisierung der Arbeitsabläufe, die Abflachung von Hierarchien, die Suche nach mehr Sinn in der Arbeit.

  • PDF

Was bedeutet Arbeiten 4.0 und wie beeinflusst es die Arbeitskultur? Lena-Sophie Müller von der Initiative D21, Medje Prahm vom Betterplace Lab, Thorben Albrecht, Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, und andere stellen ihre Sicht auf die Digitalisierung der Arbeitswelt dar. Noch ist nicht abzusehen, ob die Digitalisierung mehr Chancen oder mehr Risiken mit sich bringt.