Musik, Sprache, Teilhabe: Tutorial: Unterrichtsideen zum Deutschlernen

Um Deutsch zu lernen, braucht es nicht als Erstes komplexe Wort- und Satzgebilde, sondern ihr könnt euch auch erst einmal mit Klängen aller Art einsteigen.

Die Unterrichtsidee "Das magische Viereck" hilft euch auf ganz einfache Weise, in sprachlich und kulturell heterogenen Gruppen auch ohne gemeinsame Sprache miteinander in Kontakt zu kommen. Kommunikation funktioniert hier also auch, wenn alle verschiedene Sprachen und noch kein Wort Deutsch sprechen oder Deutsch als Zweitsprache gerade erst lernen.

Dieses Gruppenspiel ermöglicht es, sich über Klänge langsam an Sprache und damit den Spracherwerb der fremden Sprache heranzutasten. Schrittweise kann dann die deutsche (oder eine andere) Sprache in allen Stufen und in jeder Komplexität mit eingebaut werden. Unabhängig vom Kenntnisstand bzw. Sprachlevel der Lernenden kann jeder sich gemäß seiner Kompetenzen einbringen. Das macht das Spiel passend für heterogene Lerngruppen, für binnendifferenziertes Arbeiten im Unterricht und inklusives Lernen im Allgemeinen.

Ihr sucht noch weitere Ideen für euren nächsten Unterricht? Dann schaut euch auch die anderen Videos zum Thema in der Playlist an:

www.youtube.com/watch.

Mehr zum Projekt "Musik, Sprache, Teilhabe" erfahrt ihr unter www.musik-sprache-teilhabe.de