Video: Quereinsteiger an Brennpunktschulen - "Kurz gefragt" mit Bildungsexperte Dirk Zorn

Der Lehrermangel spitzt sich zu. Deshalb entwickelt sich der Quereinstieg in den Lehrerberuf immer stärker von der Ausnahme zur Regel. Quereinsteiger arbeiten besonders häufig an Brennpunktschulen, wie erstmals eine Studie für das Bundesland Berlin aufzeigt. Damit benachteiligte Jugendliche nicht besonders unter dem Lehrermangel leiden, ist besondere Unterstützung für ihre Schulen gefragt. Unser Bildungsexperte und Ko-Autor der Studie, Dirk Zorn, erläutert, was jetzt getan werden sollte.

Mehr dazu lesen Sie hier.