Video: DiGA - Nachgefragt: Welches Potenzial haben digitale Gesundheitsanwendungen?

Sebastian Kuhn ist Unfallchirurg und Orthopäde sowie Professor für digitale Medizin an der Universität Bielefeld. Er sieht DiGA als ein Werkzeug, das neue Wege in Diagnostik und Therapie eröffnet. Im Video beschreibt er, wie DiGA das Informationsbedürfnis von Patientinnen und Patienten stillen können, die Kommunikation erleichtern oder das Monitoring übernehmen können.

  • PDF