Bertelsmann Stiftung (ed.)

When promises become due - an analysis of the Modi government's term in the world's largest democracy

  • 1. edition 2018, 12 pp (PDF)
  • Free of charge

(nur in englischer Sprache verfügbar) Als die von Narendra Modi geführte National Democratic Alliance (NDA) 2014 durch einen Erdrutsch-Wahlsieg an die Macht kam, glaubten nur wenige Beobachter, dass die neue Regierung Indien grundlegend verwandeln und ihren Wahlkampfslogan „Good Days for Everyone“ innerhalb von fünf Jahren verwirklichen würde. Indien ist ein zu großes und zu komplexes Land; Veränderungen vollziehen sich in Jahrzehnten, nicht in Wahlzyklen. Daher haben die Ankündigungen der neuen Regierung über Initiativen wie Skill India, oder Startup India und keine unangemessenen Erwartungen geweckt, zumindest nicht bei erfahrenen Beobachtern des Landes.