Bertelsmann Stiftung (ed.)

Thieß Petersen, Thomas Rausch, Andreas Sachs

Policy Brief #2019/01: Globalisierung der deutschen Automobilindustrie: Wo findet die Wertschöpfung statt?

Policy Brief Reihe Zukunft Soziale Marktwirtschaft

  • 1. edition 2019 (PDF)
  • Free of charge

Ein zentraler Aspekt der Globalisierung besteht darin, dass die Produktion von Gütern und Dienstleistungen in verschiedene Wertschöpfungsstufen im In- und Ausland stattfindet. Während die direkten Zulieferbeziehungen einigermaßen gut nachvollzogen werden können, bleiben die direkten und indirekten Wertschöpfungsbeiträge von Zulieferern häufig im Verborgenen. Am Beispiel der deutschen Automobilindustrie zeigen wir, in welchem Ausmaß andere Länder direkt und indirekt Wertschöpfung zur Produktion dieser Branche beitragen.