Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

jungbewegt - Für Engagement und Demokratie.

Newsletter „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie." im August 2019.

 

Ab dem 16.09.2019 online

MOOC „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“

Im September wird der Onlinekurs „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“ starten, der mit Förderung des BMFSFJ im Rahmen des Programms „Demokratie leben!“ erstellt wurde. Der Kurs vermittelt Wissen zur demokratischen Gestaltung von Kitas. Im Selbststudium kann man lernen, wie schon junge Kinder in der Kita mitbestimmen und mitgestalten können.

 

20. November 2019 | Dortmund

Transferveranstaltung Kita-MOOC

Am 20. November werden wir in Dortmund im Rahmen einer Transferveranstaltung den Onlinekurs „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“ vorstellen und in Workshops über den Einsatz in der Praxis diskutieren. Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Gern nehmen wir Sie in unseren Einladungsverteiler auf (E-Mail an: sabine.buenermann@bertelsmann-stiftung.de).

Der Engagementkalender

Internationaler Tag der Demokratie (15.09.)

In der Rubrik „Engagementkalender“ stellen wir Ihnen heute den Internationalen Tag der Demokratie vor. Der Engagementkalender richtet sich an Schulklassen der Sekundarstufe I und führt zahlreiche Gedenk- und Geburtstage auf zu denen es Hintergrundinformationen und Aufgaben für den Unterricht gibt. Eine Handreichung für Lehrkräfte erleichtert den Einsatz. weiterlesen

Rechtmäßigkeit von SIBs

Social Impact Bonds in der Kinder- und Jugendhilfe – Zulässigkeit und Bedingungen

Durch SIBs können mehr Mittel für faire Chancen junger Menschen bereitgestellt werden. Der Rechtsexperte Dr. Thomas Meysen untersucht am Beispiel eines Projekts zur Prävention in den Hilfen zur Erziehung die rechtliche Zulässigkeit eines SIBs in der Kinder- und Jugendhilfe. Das Rechtsgutachten bestätigt die Rechtmäßigkeit. Erfahren Sie mehr zu den Bedingungen in dem Rechtsgutachten. weiterlesen

 

Bewerbungen bis zum 30. September 2019

Förderfonds Demokratie

Demokratie lebt vom Mitmachen. Demokratisches Handeln muss in einem gemeinsamen Lernprozess entwickelt und geübt werden. Der Förderfonds Demokratie unterstützt vorbildliche Vorhaben, Ideen und Projekte, die einen Beitrag zur Stärkung der Demokratie leisten. Jedes ausgewählte Projekt erhält eine Förderung bis zu 5.000 Euro. weiterlesen

 

Fachkräfte-Perspektive

FachkräfteZOOM: KiTa gemeinsam mit Fachkräften partizipativ erforschen

„FachkräfteZOOM“ geht gemeinsam mit KiTa-Fachkräften der Frage nach, wie gute KiTa-Qualität angesichts der angespannten Personalsituation gewährleistet werden kann. Fachkräfte aller 16 Bundesländer werden sich als Vertreter*innen der Praxis in einem Forum zusammenschließen. Wir laden Erzieher*innen ausgewählter Bundesländer herzlich dazu ein, sich für die Teilnahme am Fachkräfte-Forum zu bewerben! weiterlesen

17. Oktober 2019 | Ingelheim

14. Demokratie-Tag Rheinland-Pfalz

Unter dem Motto „Zukunft. Machen. Jetzt!“ bietet der Demokratie-Tag Schüler*innen wie auch Erwachsenen mit einem bunten Programm aus Mitmach-Aktionen, Ausstellungsständen, Workshops, Vorträgen, politischen Diskussionen und kulturellen Beiträgen eine lebendige und vielfältige Plattform für Diskussion, Weiterbildung, Austausch und Vernetzung. Anmeldeschluss ist der 13. September 2019. weiterlesen

20. bis 22. September 2019 | Loccum

Forum für Demokratie und Bürgerbeteiligung

Welchen Beitrag können (neue) Demokratie-Initiativen leisten, um unsere Gesellschaft wieder zusammenzubringen? Wie kann ein gutes Miteinander in unserer vielfältigen Gesellschaft gemeinsam gestaltet werden? Weshalb finden nationalistische und demokratiefeindliche Tendenzen in einigen Regionen Deutschlands besonders großen Widerhall? weiterlesen

 

Hannah Sophie Stiehm

Was ist „Erfolg“ in der Sozialen Arbeit?

„Erfolg“ in der Sozialen Arbeit ist von vielen Faktoren abhängig und wird aus unterschiedlichen Blickwinkeln heraus bewertet. Eine neue Studie untersucht das Verständnis von Fachkräften und zeigt Widersprüche zwischen Ökonomiediskurs und professioneller Perspektive auf.

ISBN: 978-3-7841-3210-5, 64 Seiten, 7,50 Euro (für Mitglieder des Deutschen Vereins 6,50 Euro)

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Sigrid Meinhold-Henschel

Projektleiterin "jungbewegt"

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181252

Fax: +49 5241-81681252

E-Mail: info@jungbewegt.de

Web: www.jungbewegt.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Dr. Ralph Heck (Vorsitzender), Dr. Brigitte Mohn