Jährlicher Austausch internationaler Entscheidungsträger und Meinungsbildner aus Politik, Wirtschaft und Kultur zu globalen Zukunftsfragen

AUF EINEN BLICK

Foto Jörg Habich

Ansprechpartner

Dr. Jörg Habich

Senior Project Manager

Telefon: +49(5241)81-81277 E-Mail: Nachricht schreiben Profil

Projektteam

Projektbeschreibung

Salzburger Trilog

Beim Salzburger Trilog trifft sich einmal im Jahr ein kleiner Kreis internationaler Persönlichkeiten, um wechselnde Zukunftsfragen zu diskutieren. Bei dem von der Bertelsmann Stiftung initiierten Gedankenaustausch stehen die unterschiedlichen Perspektiven aus Wirtschaft, Politik und Kultur im Vordergrund. Durch engagierte Diskussionen um Werte und Grundsätze hat sich der Trilog im Laufe der Jahre als außergewöhnliche Dialogveranstaltung etabliert.

Weltkugel vor Skyline

Salzburger Trilog 2017

A Closer Look at Globalization: The Positive Facets and the Dark Faces of a Complex Notion

Führende Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur diskutierten beim 16. Salzburger Trilog an diesem Wochenende, wie Globalisierung aktiv gestaltet werden kann. Entscheidend sei eine Debatte über die Prinzipien einer nachhaltigen und fairen Globalisierung. Einig waren sich die Teilnehmer, dass man die Ziele der Globalisierung, wie zum Beispiel die Ziele der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung, aktiv unterstützen müsse. weiterlesen

Gruppenbild Salzburger Trilog 2016

Salzburger Trilog 2016

Dealing with Neighbors: Fighting a Ring of Fire or Building a Ring of Friends?

Die Architektur einer neuen europäischen Nachbarschaftspolitik  weiterlesen

Salzburger Trilog 2015

In Search of Leadership

Qualität der Führungskräfte entscheidet weiterlesen

Salzburger Trilog 2014

Freiraum für Unternehmertum

Förderung einer Kultur für Innovationen weiterlesen

Salzburger Trilog 2013

Im Wettstreit um die besten Köpfe

Der Wettlauf um die wertvollste Ressource der Welt weiterlesen

Salzburger Trilog 2012

Nachhaltiges Wirtschaftswachstum

Strategien für Nachhaltigkeit und soziale Inklusion weiterlesen

Salzburger Trilog 2011

Konvergenz nicht Konsens

eine neue "Software" für die Weltwirtschaft weiterlesen