Organigramm

Die Bertelsmann Stiftung in einem interaktiven Organigramm

Programm "LebensWerte Kommune"

Vorstandsbereich Dr. Brigitte Mohn

Kurzbeschreibung

In der Kommune sind die Menschen zu Hause. Gesellschaftliche Ziele wie zum Beispiel Inklusion und soziale Teilhabe lassen sich zwar durch gesetzliche Rahmenbedingungen ermöglichen. Tatsächlich verwirklicht aber werden sie nur durch kollektives Handeln in der kommunalen Gemeinschaft.

Dabei sehen sich Kommunen wachsenden Herausforderungen gegenüber: Die soziale Spaltung der Bevölkerung nimmt ebenso zu wie die kommunale Verschuldung. Statt in die Zukunft investieren zu können, müssen Kommunen immer mehr Mittel für die Folgekosten einer unwirksamen Familien- und Bildungspolitik aufwenden. Nur im Schulterschluss mit Staat, Bürgern, Zivilgesellschaft und Unternehmen können Kommunen diese Herausforderungen meistern. Mit unseren Projekten wollen wir das gemeinsame Wirken lokaler Akteure für mehr Teilhabegerechtigkeit fördern. "Lernen vor Ort" und "Kein Kind zurücklassen!" lauten deshalb die Ziele unserer kommunalen Vernetzungsinitiativen.

Aber auch die älteren Bürger brauchen kommunale Unterstützung. Das verdeutlicht die Pflegeprognose unseres Internet-Portals www.wegweiser-kommune.de. Mit dieser Prognose wollen wir Kommunen für die Herausforderungen sensibilisieren, die auf sie zukommen.

Schließlich: Damit Kommunen ihre Aufgaben auch wirklich meistern können, setzt sich die Bertelsmann Stiftung für eine aufgabengerechte kommunale Finanzausstattung ein.