Projektnachrichten

link link--external

: 8 Thesen für eine demokratische Digitalisierung

Die Digitalisierung ist ein Megatrend unserer Zeit, der alle Lebensbereiche umfasst und quer über den Globus verläuft. Die technologischen Entwicklungen schreiten in atemberaubender Geschwindigkeit voran. Doch Digitalisierung ist kein Eilzug, der wahlweise an uns vorbei rast oder auf den wir noch rasch aufspringen, sondern ein Zug, der von uns selbst entwickelt und gesteuert werden kann. […]

link link--external

: Deliberation vor Ort stärken

Die derzeitigen Herausforderungen und Probleme für die Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt sind groß: Die Corona-Pandemie bringt umfangreiche Einschränkungen, Unsicherheiten und Gefährdungen für die Menschen mit sich, gleichzeitig verlangt die sich verschärfende Klimakrise ebenso nach Antworten wie die Gestaltung der Digitalisierung, die Zukunft der alternden Gesellschaft oder das Städtewachstum. Angesichts der Komplexität dieser Themen droht […]

link link--external

: Forschung in Zeiten von Corona

Wie die Studie „30 Jahre deutsche Einheit – Gesellschaftlicher Zusammenhalt im vereinten Deutschland“ entstand Dies ist ein Gastbeitrag von Jana Faus und Matthias Hartl. Jana Faus ist Diplom-Soziologin und Geschäftsführerin von pollytix. Matthias Hartl hat einen Master in Politischer Kommunikation und ist Senior Berater bei pollytix.  Am 7. September erscheint eine neue Studie der Bertelsmann […]

link link--external

: Was eine moderne Religionspolitik ausmacht

Das Wort Religionspolitik macht seit einigen Jahren die Runde. Ob es um Fragen des Islam geht oder den Religionsunterricht in Schulen, um Kruzifixe in Behörden oder Gott in Verfassungspräambeln, um die Kooperation mit den Kirchen oder Änderungen des Religionsverfassungsrechts – immer wieder hört man den Ruf nach mehr oder einer anderen Religionspolitik. Dabei bleibt meist […]

link link--external

: Wie sieht das ‚New Normal‘ für zivilgesellschaftliche Organisationen in der Corona-Zeit aus? Wir haben nachgefragt!

In einer gemeinsamen Umfrage haben die Bertelsmann Stiftung und die Stiftung Bürgermut nachgefragt, welche Unterstützung Organisationen in den nächsten Monaten am dringendsten benötigen. Die Antwort lautete nicht Webcams, mehr Ehrenamtliche oder finanzielle Ausstattung – sondern Wissenstransfer und Austausch. Das zu gestalten liegt auch an jedem von uns. „Ich habe noch nie so viel Zeit zuhause […]

link link--external

: Gehören Sie aufs Gymnasium?

„Wenn Sie aufs Gymnasium gehören würden, wären Sie schon auf einem.“ Diesen Satz hat Natalya Nepomnyashcha gehört, als sie 16 Jahre alt war. „So können Träume an einem einzigen Satz eines Beamten zerschellen“ sagt sie heute dazu. In Kiew geboren, ist Natalya Nepomnyashcha in einem sozialen Brennpunkt in Bayern aufgewachsen. Ohne in Deutschland das Abitur […]

link link--external

: What´s Next: Zusammenhalt stärken in Zeiten von Corona

Gesellschaftlicher Zusammenhalt entsteht nicht von allein, sondern muss aktiv gestaltet werden. Dazu tragen Maßnahmen bei, durch die Menschen vor Ort in den persönlichen Austausch und ins gemeinsame Handeln kommen: Dialog- und Beteiligungsformate wie die Nachbarschaftsgespräche, Ideenlabore oder die Initiative „Meine Stadt besser machen“ schaffen solche Räume für Begegnung und Engagement. Corona und die damit einhergehenden […]

link link--external

: Zusammenhalt in Zeiten der Krise – Ein Blick nach Asien

Corona-Krise und gesellschaftlicher Zusammenhalt in Asien Für die Frage nach den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Bedeutung sozialer Kohäsion für die Krisenbewältigung lohnt ein Blick über den deutschen und europäischen Tellerrand nach Asien. Denn hier finden sich einige sehr erfolgreiche Beispiele für den Umgang mit der Krise. Ich habe in den […]

link link--external

: „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen“ – Keine Meinungsfreiheit in Deutschland?

Im Juni 2018 gerieten die Talkshows von ARD und ZDF in die Kritik. Mit provokanten Titeln würden sie die politische Debatte nach rechts verschieben, lautete der Vorwurf. Ein paar Tage später sprach der bayrische Ministerpräsident Söder in einem Interview von „Asyltourismus“ und der Vorsitzende der AfD Alexander Gauland nannte die Zeit des Nationalsozialismus und die […]

link link--external

: Serie über Zusammenhalt in Zeiten der Krise | Teil 5: Vertrauen in Institutionen

Über die Serie: Das Projekt „Radar gesellschaftlicher Zusammenhalt“ untersucht seit 2012, wie es um das gesellschaftliche Miteinander in Deutschland bestellt ist. Grundlage ist ein Modell mit neun Dimensionen: Soziale Netze, Vertrauen, Akzeptanz von Diversität, Identifikation, Institutionenvertrauen, Gerechtigkeitsempfinden, Solidarität und Hilfsbereitschaft, Anerkennung sozialer Regeln und gesellschaftliche Teilhabe. In jedem Teil dieser Serie wird untersucht, welche Auswirkungen […]