Musikalische Grundschule
Lesley Lister/SolStock/iStockphoto

Musikalische Grundschule: Schulen mit Musik gestalten

Die "Musikalische Grundschule" ist ein Projekt zur Schulentwicklung, das allen Kindern in der täglichen schulischen Praxis Zugang zu der Vielfalt musikalischer Bildungsangebote und deren Potenzialen ermöglicht.

Die Verbindung von Musik und Bildungsqualität

In einer Musikalischen Grundschule wird Musik zum Gestaltungselement im gesamten Schulleben. Ob im Unterricht aller Fächer oder in der pädagogischen Arbeit im schulischen Ganztag/Hort. Es wird musiziert, gesungen, getanzt. Es werden Gedichte vertont, Vokabeln gerappt, rhythmisch Zahlenreihen geübt, beim Tanzen gerechnet und geometrische Figuren erschlossen. Es wird durch Singen erfrischt oder mit Musik entspannt. Es werden Instrumente gespielt und aus Alltagsgegenständen gebaut. Es wird mit Klängen experimentiert, werden Klanggeschichten komponiert und Klanggärten gebaut. So und auch anders kommt Musik mit all seinen Facetten im gesamten Schulleben zum Einsatz. In allen Fächern, in fächerübergreifenden Projekten, in Pausen, vor Schulbeginn, zum Monatsende, zu allen Jahreszeiten, bei Schulfesten, in Lehrerkonferenzen und Elternabenden - einfach zu vielen Gelegenheiten. Und beteiligt ist die gesamte Schulgemeinschaft.

Musikalische Grundschule wirkt nachhaltig

Die Musikalische Grundschule klingt nach(-haltig). Ist der Prozess zur „Musikalischen Grundschule“ einmal angestoßen und ins Rollen gekommen, so verstetigen sich die musikalischen Aktivitäten, finden ihren Niederschlag im Leitbild, Schulprogramm und schulinternen Lehrplänen. Und die Evaluationsergebnisse belegen: Nicht nur das Schulklima, der "Ton" an der Schule  verbessert sich messbar, auch die Zusammenarbeit im Kollegium, die Verbundenheit mit der eigenen Schule und die Vernetzung in den Sozialraum werden durch das Projekt nachhaltig gestärkt. Lesen Sie dazu auch die Evaluationsergebnisse, die Ihnen in der rechten Spalte als Download zur Verfügung stehen.

Durch die Musikalische Grundschule hat sich ganz viel bewegt, auch atmosphärisch. Vom Umgangston, wenn man aufeinander zugeht und das bewusste Miteinander pflegt. Ich finde, das ist was ganz Elementares geworden.“
(Lehrerin an einer Musikalischen Grundschule)

Vom Projekt zum Programm

Das Konzept zur Musikalischen Grundschule wurde zwischen 2005 und 2007 als Kooperationsprojekt der Bertelsmann Stiftung und des hessischen Kultusministerium entwickelt und in der Schulpraxis erprobt. Seitdem hat sich die Musikalische Grundschule in der Schullandschaft von sechs Bundesländern als Programm etabliert. In Hessen, Berlin, Bayern, Thüringen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sind Strukturen entstanden, die Schulen über das Projektende hinaus unterstützen. Die meisten Schulen setzen nach einer 2-jährigen Projektphase die Entwicklung fort und von Jahr zu Jahr kommen immer mehr Schulen hinzu. Die Zahl steigt stetig an! Bis Ende 2018 werden ca. 300.000 Kinder an insgesamt rund 500 Projektschulen erreicht.

Deutschlandkarte, auf der alle Musikalischen Grundschulen als Punkte abgebildet sind.

In den beteiligten Bundesländer wird die Umsetzung der Musikalischen Grundschule in Federführung der Kooperationspartner als Programm für Grundschulen fortgesetzt. Die Schulen erhalten Unterstützung in Form von:

  • Fortbildungen und Fachtagungen
  • Begleitung und Beratung durch Koordinatoren
  • Regionale Schulverbünde für den kollegialen Austausch zwischen den Schulen
  • Treffen der Schulleitungen
  • Qualifizierungen zu Schulentwicklung mit Musik

Die Bertelsmann Stiftung ist "Hüterin" des Konzepts und begleitet die Entwicklung in den Bundesländern. Zur Weiterentwicklung des Konzepts  organisiert und finanziert länderübergreifende Netzwerke der Trainer, der Koordinatoren und der Steuerungsakteure, beteiligt sich an der Ausrichtung von Fachtagungen und stellt den Schulen ein Befragungsinstrument zur Selbstevaluation zur Verfügung.

Video: Aktionstag 10 Jahre Musikalische Grundschule - Best of

Video: 10 Jahre Musikalische Grundschule: So klingt unsere Schule!

Projekte