Monitor Nachhaltige Kommune: Generationengerecht handeln auf lokaler Ebene - ökonomisch, ökologisch und sozial

Eine "nachhaltige" Kommune zeichnet sich dadurch aus, dass die verantwortlichen Akteure ihre Entscheidungen für das Gemeinwesen generationengerecht, ganzheitlich und global ausrichten und dabei möglichst partizipativ vorgehen.

Seit 1989 bemüht sich die Gemeinde Ascha, ihre Energieversorgung nachhaltig zu gestalten. Gebäudewärme- und Strom gewinnt Ascha heute schon weitgehend aus regenerativen Energiequellen. Alternative Engeriegewinnung ist in Ascha „Bürgerthema“. Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich, um das Thema voranzutreiben. Nicht umsonst hat Ascha die Auszeichnung „Bioenergie-Kommune 2016“ erhalten. 

Zahl des Monats

8,3 Mrd.

Tonnen Plastik hat die Menschheit bisher produziert.

Laut einer Schätzung wurde bisweilen nur ein Bruchteil recycelt und die Produktionsmengen wachsen weiter.

 

Projektnachrichten