Kinder
Image Source

Massive Open Online Course (MOOC): Demokratiebildung durch Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita

In dem MOOC soll in sechs Modulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten die Frage behandelt werden, wie Kindertagesstätten dazu beitragen können, dass Kinder bereits früh die Grundlagen demokratischer Strukturen für den Alltag erlernen. Als primäre Zielgruppen der Projektaktivitäten werden bereits ausgebildete Pädagogen definiert, die Bedarf haben, sich das Thema Engagement- und Demokratiebildung durch eine effiziente und effektive Fortbildung zu erschließen.

Viele Fragen im Kita-Alltag lassen sich demokratisch mit den Kindern gemeinsam lösen. Wie das geht und wie Kinder beteiligt werden können, zeigt der kostenlose Online-Kurs „Mitentscheiden und Mithandeln in der Kita“. Der Kurs bietet einen spannenden Lernmix aus fachlichen Konzepten, Praxishinweisen und anregenden Beispielen. Interviews mit Expert*innen erweitern die Perspektive und Animationsfilme der beliebten Bücherreihe „Leon und Jelena“ erzählen Geschichten vom Mitbestimmen und Mitmachen aus dem Kita-Alltag. 

In kurzen und verständlichen wissenschaftlichen Fachvorlesungen begründen Prof. Dr. Raingard Knauer, Prof. Dr. Benedikt Sturzenhecker und Rüdiger Hansen, warum demokratische Beteiligung von Kindern in der Kita wichtig ist.

Der MOOC umfasst sechs inhaltliche Module:

  1. Einführung: Engagement, Partizipation und Demokratiebildung in Kitas
  2. Pädagogische, psychologische und bildungstheoretische Grundlagen
  3. Begründungen für die Förderung von Engagement und Partizipation (Kinderrechte, Bildung, demokratische Sozialisation)
  4. Konzeptionelle Bausteine (Punktuelles Engagement, Projektarbeit innerhalb und außerhalb von Kitas, Entwicklung einer Kita-Verfassung)
  5. Kooperation mit Eltern, Grundschulen und anderen Partnern
  6. Wirkungen von Engagement, Partizipation und Demokratiebildung

Logo vom BMFSFJ