Titelmotiv PHINEO-Themenreport "Zusammen stark sein"
© 2019 www.phineo.org

, PHINEO-Themenreport: Was rettet unsere Demokratie? Gesellschaftlicher Zusammenhalt, ohne Kompromiss.

Was ist gesellschaftlicher Zusammenhalt, weshalb steht er so stark auf dem Prüfstand und vor allem: Was kann getan werden, um das zu ändern? Der 19. PHINEO-Themenreport "Zusammen stark sein" beschäftigt sich mit der aktuellen Diskussion um den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land.

Er beleuchtet mögliche Ursachen und gibt Empfehlungen zur Stärkung des Zusammenhalts unserer Gesellschaft. Gleichzeitig stellt der Themenreport die neuen PHINEO-Wirkt-Siegel-Projekte vor. Das Siegel erhalten gemeinnützige Organisationen und Projekte für ihr nachweislich wirksames gesellschaftliches Engagement. 

Dazu erklärt der Vorstandsvorsitzende der PHINEO gAG, Dr. Andreas Rickert:

"In Deutschland geht die Schere zwischen Arm und Reich, Alt und Jung, Osten und Westen, Stadt und Land immer weiter auf. Ungleiche Lebensverhältnisse und Ungerechtigkeiten sind Sprengstoff für unsere Gesellschaft, denn sie treiben die Menschen auseinander. Die entstehenden Lücken werden von Rechtspopulisten und Nationalisten für ihre politischen Interessen genutzt. Damit das nicht passiert, müssen demokratische Parteien die richtigen Rahmenbedingungen setzen. Das allein aber reicht nicht aus, denn die Verantwortung für die Gesellschaft, in der wir leben wollen, heute und künftig, haben wir alle.

Im Zusammenleben der vielen unterschiedlichen Menschen, bei ihren sozialen Bindungen, beginnt der wahre Zusammenhalt. Dort zeigt sich die Widerstandsfähigkeit gegen alles, was unsere Gesellschaft auseinandertreibt. Um der Gefährdung des Zusammenhalts etwas wirksam entgegenzusetzen, müssen Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam über den Tag hinaus denken und handeln. Gestärkt werden müssen diejenigen, die täglich mit ihrem Einsatz Dinge zum Positiven verändern, denn sie halten unsere Gesellschaft im Inneren zusammen. Das leisten auch die von uns mit dem PHINEO-Wirkt-Siegel ausgezeichneten Projekte auf beeindruckende Weise. Aus den rund 120 Bewerbungen konnten wir dieses Mal zu unserer großen Freude insgesamt 25 herausragende Projekte auszeichnen. Ihnen allen möchten wir sehr herzlich gratulieren."

REPORT

Publikation: Zusammen stark sein

Was rettet unsere Demokratie? Gesellschaftlicher Zusammenhalt, ohne Kompromiss!

Inhalt des Themenreports "Zusammen stark sein" in Kürze

Gesellschaftlicher Zusammenhalt bezeichnet die Summe aller sozialen Bindungen der Mitglieder einer Gesellschaft. Insgesamt gibt es drei verschiedene Arten sozialer Bindungen:

Soziale Ungleichheit gilt als eine der größten Gefährdungen des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Sie schwächt das Zusammengehörigkeitsgefühl, mindert das Vertrauen der Menschen und Gruppen untereinander und verhindert den Aufbau von Netzwerken.

Für den starken Zusammenhalt in einer Gesellschaft ist eine gute Balance zwischen allen Arten sozialer Bindungen wichtig. Der PHINEO-Themenreport erklärt, warum das so ist und was für ein gutes Gleichgewicht aller drei Arten sozialer Bindungen getan werden kann. Wir empfehlen unter anderem:

  • bedarfsorientiertes Fördern in strukturschwachen Regionen
  • Förderung von Projektarbeit UND Organisationsstrukturen
  • Öffentliches Bekenntnis zum Fördern von Demokratie und Vielfalt, denn das ist Vorbild und Anreiz für andere.

In das Modell des Bonding-Bridging-Linking kann auch das Engagement der fünfundzwanzig neuen Wirkt-Siegel-Projekte eingeordnet werden. Der Themenreport stellt in kurzen Portraits ihre Arbeit und ihre Wirkungsweise vor und rundet damit die Empfehlungen für Fördernde des gesellschaftlichen Zusammenhaltes ab.

Am 10. Dezember 2019 werden der Themenreport und die ausgezeichneten Projekte in Berlin vorgestellt. Belegexemplare ab 9. Dezember 2019 unter:
PHINEO gAG, Telefon +49 30 520065400, oder E-Mail info@phineo.org.

Projekte