Weitere Meldungen

AdobeStock_102689379_KONZERN_ST-LL.jpeg(© © michaeljung - stock.adobe.com)

Digitalisierung: Berufsbildung für eine digitale Arbeitswelt

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt und stellt die Berufsbildung vor neue Herausforderungen. Wichtig ist es, die Chancen und Risiken in diesem Veränderungsprozess zu erkennen und die Weichen für eine zukunftsfähige berufliche Bildung zu stellen.

77769.jpg_Chance_Ausbildung_2013_Integration_ST-LL(© Veit Mette)

Ausbildungsangebot: Jedem eine Chance geben

Die Ausbildungschancen in Deutschland sind regional ungleich verteilt. Viele Jugendliche finden keinen Ausbildungsplatz und viele Betriebe keine Azubis. Die Initiative „Chance Ausbildung“ (2. Phase 2017 bis 2021) entwickelt Strategien, um diese Situation zu verbessern.

77833.jpg_Chance_Ausbildung_2013_Integration_ST-LL(© Veit Mette)

Heterogenität: Alle Auszubildenden zum Erfolg führen

Die Vielfalt der Lernenden in der beruflichen Bildung ist groß. Umso wichtiger sind Antworten auf die Frage, wie Auszubildende individuell besser gefördert und zum Abschluss gebracht werden können.

77783.jpg_Chance_Ausbildung_2013_Integration_ST-LL(© Veit Mette)

Initiative: Chance Ausbildung

Im Rahmen der Initiative „Chance Ausbildung“ treten die Bundesagentur für Arbeit und mehrere  Landeministerien gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung dafür ein, jedem jungen Menschen in Deutschland – unabhängig von Schulabschluss, Zuwanderungs-geschichte oder Wohnort – einen Berufsabschluss zu ermöglichen und das System der beruflichen Bildung mit diesem Ziel weiterzuent- wickeln.

iStock_000017946011Large_MPL_bea.jpg(© ferrantraite / iStockphoto.com)

Internationales: Duale Ausbildung in anderen Ländern stärken

Duale Berufsausbildung ist international gefragt. Insbesondere Länder mit hoher Jugendarbeitslosigkeit möchten ihre beruflichen Ausbildungssysteme praxisnäher gestalten, um die Übergänge in den Arbeitsmarkt zu verbessern. In vielen Fällen dient das duale Ausbildungssystem als Vorbild. Aber welche Elemente dieses Systems lassen sich überhaupt übertragen? Wie lassen sich Betriebe in Ländern ohne Ausbildungstradition für die duale Ausbildung gewinnen?

Achenbach_Chance_Ausbildung_III-2477.jpg(© Valeska Achenbach)

Ländermonitor : Wie unterschiedlich sind die Ausbildungschancen in Deutschland?

Die Berufsausbildung in Deutschland sollte idealerweise zwei Aufgaben erfüllen: Sie sollte jedem Jugendlichen die faire Chance auf einen Ausbildungsplatz geben und gleichzeitig die Wirtschaft mit den dringend benötigten Fachkräften versorgen. Im Ausbildungsbericht wird untersucht, inwieweit ihr das gelingt

Integration_VM_77853.jpg Chance Ausbildung(© Veit Mette)

Integration: Integration und Zuwanderung im Ausbildungssystem

Jugendliche mit Migrationshintergrund haben bei gleicher Qualifikation viel schlechtere Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Oft landen sie daher im „Übergangssystem“. Dort können sie keinen beruflichen Abschluss erwerben. Für eine große Zahl von ihnen erweist es sich als Sackgasse. Das muss sich ändern.

Durchlaessigkeit_A0075283_3hell_Lu_1240x600px.jpg Chance Ausbildung(© Veit Mette)

Durchlässigkeit: Ausbildung und Studium zusammen denken

Bislang sind Berufsausbildung und Studium in Deutschland strikt getrennte Bildungsbereiche. Wir setzen uns dafür ein, Übergänge zwischen Ausbildung und Studium zu erleichtern und Kombinationsmodelle aus beiden Bildungsbereichen zu erproben.

Inklusion_A0072070_Ret72138_Lu_1240x600px.jpg Chance Ausbildung(© Veit Mette)

Inklusion: Ausbildung von Menschen mit Behinderungen

Die Umsetzung von Inklusion in der Schule wird überall diskutiert, doch wie steht es um die Inklusion von Jugendlichen mit Behinderungen in der beruflichen Ausbildung?