Weitere Meldungen

WfA__1966_prv.jpg_ST-LL(© Arne Weychardt)

Studie: Neue Zeugnisse braucht das Land

Schule, Uni, Ausbildung im Betrieb, interne und externe Weiterbildungen – alles wichtig für Erfolg im Job. Am meisten zählt für Arbeitgeber und Arbeitnehmer aber das informelle Lernen, also, welche praktischen Erfahrungen im Beruf gesammelt wurden. Doch diese werden nicht entsprechend dokumentiert und bleiben so unsichtbar. Zeit für neue Zeugnisse.

Zertifikate_8435688.JPG ST-LL 2015 Weiterbildung für alle(© Arne Weychardt)

Studie: Non-formal und informell erworbene Kompetenzen anerkennen

Europas Staaten brauchen ein verbindliches Anerkennungssystem für non-formal oder informell erworbene Kompetenzen, um Chancengerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt herzustellen und die Potentiale von Flüchtlingen zu nutzen. Sieben europäische Länder zeigen, wie solche Systeme ausgestaltet werden können.

WfA_Zertifikate_8435965_Coverfoto.jpg(© Arne Weychardt / Bertelsmann Stiftung)

Weiterbildung: Studie zur Anerkennung von Kompetenzen veröffentlicht

Deutschland braucht ein verbindliches Anerkennungssystem für non-formal oder informell erworbene Kompetenzen, um Chancengerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt herzustellen und dem Fachkräftemangel zu begegnen. Andere europäische Länder zeigen, wie solche Systeme ausgestaltet werden können. Dies ist Thema einer aktuellen Studie.

shutterstock_87219595_NEWSLETTER.jpg(© 41921)

Newsletter Archiv: Lernen fürs Leben

Von A wie Ausbildungsgarantie bis Z wie Zukunft der Weiterbildung. Der Newsletter informiert über die Aktivitäten der Bertelsmann Stiftung zur Verbesserung der Aus- und Weiterbildungschancen von Jugendlichen und Erwachsenen.