Folgeprojekte des 2GETHERLAND 2019
Jugendwerk e.V. Wittmund

PROJEKTNACHRICHT: Faire Chancen für junge Menschen - Not macht erfinderisch!

Trotz der anhaltenden Pandemie laufen die meisten der 17 Folgeprojekte aus dem 2GETHERLAND 2019 weiter. Die Teilnehmenden aus dem Camp suchen auf kreative Art und Weise nach Lösungsansätzen für faire Chancen junger Menschen.

  • PDF

Ein Teil von ACT2GETHER ist das 2GETHERLAND, was mehr ist als nur ein einwöchiges Camp. Ziel des 2GETHERLAND ist es, junge Menschen zu motivieren, nach ihrer Rückkehr aus dem Camp ein eigenes Projekt für faire Chancen und gegen soziale Ungleichheit in ihrer Stadt, ihrem Viertel, ihrer Schule, ihrem Verein oder ihrem Jugendhaus zu starten. Eigentlich sollten die Folgeprojekte des 2GETHERLAND bis Juni 2020 durchgeführt worden sein. Doch aufgrund der Corona-Pandemie mussten viele Projekte verschoben werden.

Mit viel Kreativität überlegen die Delegationen aus dem 2GETHERLAND 2019, wie sie ihre Projekte, die von der Robert Bosch Stiftung finanziell gefördert werden, fortführen können. Aus der Not entstanden bereits spontane Projekte wie die in den Sommerferien stattgefundenen Summer Schools in Berlin und Saalfeld.

Es ist toll zu sehen, dass die Projektbeteiligten ihre Motivation nicht verloren haben und sich weiterhin stark machen für faire Chancen. Das Sommerwetter kommt vielen Jugendeinrichtungen zugute, denn so können die Abstandsregelungen eingehalten und viele Aktionen im Freien durchgeführt werden.

So plant eine Teilnehmergruppe des 2GETHERLAND, Jugendwerk e.V., ein lokales 2GETHERIsland auf Spiekeroog. Wir drücken die Daumen, dass das 2GETHERIsland für Kinder und Jugendliche tatsächlich stattfinden kann. Auch hierbei unterstützen sich junge Menschen, pädagogische Fachkräfte und lokale Organisationen gegenseitig, um trotz der Umstände die Freude nicht zu verlieren.

Projekte

Ähnliche Artikel

AdobeStock_375107649_KONZERN_ST-DA.jpeg(© © Soloviova Liudmyla - stock.adobe.com)

Asia Policy Brief: Deutschland und Indien - Arenen der Zusammenarbeit: 1. Sicherheit

1_Gruppenfoto_Engagierte_Stadt_2017.jpg_ST-ZZ(© Engagierte Stadt/Anna Rozkosny)

Mitmachen: Neue Engagierte Städte gesucht

AdobeStock_234385994 Retusche_KONZERN_ST-IB_.jpg(© © ultramansk; Dmytro - stock.adobe.com)

Studie: Trotz Corona: Unternehmen rechnen auch für 2021 mit Fachkräfteengpässen

AdobeStock_369221429_KONZERN_ST-BS.jpeg(© © Jelena - stock.adobe.com)

Studie: Nachhaltig und fair – auch in Corona-Zeiten