Russische_Soldaten_5835575540_a008d09a07_o.jpg
mym / Flickr - CC BY-SA 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/

, Umfrage: Russische Unterstützung für die Ostukraine?

Im Februar führte das Lewada-Institut im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und des Warschauer Instituts für öffentliche Angelegenheiten in Russland eine Umfrage durch. 

Immerhin 46 % der Befragten befürworteten, dass Russland im Konflikt der Separatisten mit der ukrainischen Regierung neutral bleiben solle, während 41% der Befragten sich für eine Unterstützung der Separatisten durch Russland aussprachen. Insgesamt favorisierten lediglich 7 % die Option, zur Unterstützung der Separatisten russische Truppen in die Ostukraine zu entsenden. 28 % der Befragten votierten für Waffenlieferungen, 39 % möchten lediglich politische Unterstützung gewähren.

Infografik zur Studie "Close together or far apart? Poles, Germans and Russians on the Russia-Ukraine Crisis" (Umfrage unter Deutschen, Polen und Russen zur Ukraine-Krise) der Bertelsmann Stiftung und des Instituts für Öffentliche Angelegenheiten, Warschau, vom 15. April 2015.

Generell ist in der Russischen Föderation die Unterstützung für ein direktes Engagement im Ukraine-Konflikt nur gering, nicht nur unter den Russen im allgemeinen, sondern auch bei jenen, die die Separatisten unterstützen möchten. Eine offizielle Truppenentsendung käme einer Kriegserklärung gegenüber der Ukraine gleich, und einen solchen Schritt betrachten die meisten Russen als inakzeptabel.

Dieses und weitere Ergebnisse gehen aus einer Umfrage hervor, die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung und des Warschauer Institut für öffentliche Angelegenheiten (ISP) vom renommierten Lewada-Institut im Februar in Russland durchgeführt wurde. Im gleichen Zeitraum führten die Bertelsmann Stiftung und das ISP Umfragen in Deutschland und Polen zur Wahrnehmung der russisch-ukrainischen Krise durch ihre jeweiligen Bevölkerungen durch.

Projekte

Ähnliche Artikel

Achenbach_Chance_Ausbildung_III-0167.jpg(© © Valeska Achenbach)

Studie: Trotz steigender Ausbildungszahlen: Betriebe und Jugendliche finden häufig nicht zusammen

OpenDataWorkshop3_ST-LK.jpg(© © Nathan Coyle)

Open-Data-Workshop: Welchen Vorteil bieten offene Daten gemeinnützigen Organisationen?

20190916_shimon_peres_preis_ST-IB.jpg(© © Janine Schmitz/photothek.net)

Veranstaltung: Shimon-Peres-Preis für "Mehr als eine Demokratie"

IMG_1488_be_ST-EZ.jpg(© Bertelsmann Stiftung)

Online-Planspiel: "Unionslabor" für Kindersoftwarepreis TOMMI 2019 nominiert