Menschen, die ihre Hand heben
moodboard Premium / Fotolia.com

Mitarbeiter : Unternehmerische Verantwortung steigert Identifikation und Motivation

Analog zu den aktuellen Herausforderungen im Personalbereich ist die Steigerung der Arbeitgeber-Attraktivität und Mitarbeiterzufriedenheit das wichtigste Ziel der CR-Aktivitäten der CRI-Teilnehmer.

Die Unternehmen nutzen unternehmerische Verantwortung, um sich im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter zu differenzieren. Vor allem Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, die besonders stark vom Fachkräftemangel betroffen sind, nennen dieses Ziel am häufigsten.

Dementsprechend zeigen die Ergebnisse des CRI 2013, dass in der Gesamtstichprobe bei vielen Unternehmen Angebote für ihre Mitarbeiter bereits gut ausgebaut sind. Betrachtet man allerdings konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Work-Life-Balance oder zur Vereinbarung von Familie und Beruf, ergibt sich ein differenzierteres Bild. Homeoffice und Teilzeitarbeit bzw. Jobsharing für Führungskräfte bieten schon weniger als die Hälfte der Unternehmen an. Sabbaticals und Kinderbetreuung, z. B. in einem betriebseigenen Kindergarten, sind Angebote, die momentan vor allem Vorreiterunternehmen umsetzen. Gerade Angebote in diesen Bereichen werden aber von der jungen Generation verstärkt nachgefragt und erhöhen somit sowohl die Arbeitgeberattraktivität als auch die Identifikation und Motivation der Mitarbeiter zum Unternehmen.

Diese Angebote müssen den Mitarbeitern auch kommuniziert werden, denn NUR

42%

der CRI 2013-Teilnehmer geben an, dass ihre Mitarbeiter die vorhandenen CR-Aktivitäten im Unternehmen gut bzw. sehr gut kennen.

 

Weder das Vorhandensein noch die Kommunikation von Mitarbeiter-Angeboten sind jedoch ein Garant dafür, qualifizierte Arbeitskräfte anzuziehen und darüber hinaus langfristig im Unternehmen zu halten. Vielmehr haben hier die Unternehmenskultur und das Leben der Unternehmenswerte einen starken Einfluss auf Motivation und Arbeitsmoral. In einer lebendigen Wertekultur kennen Mitarbeiter die Unternehmenswerte, der Vorstand und die Führungskräfte leben die Unternehmenswerte vor, Mitarbeiter identifizieren sich mit Unternehmenswerten und setzen diese in ihrer täglichen Arbeit um.

Projekte

Ähnliche Artikel

Mitarbeiter der Medienfabrik in Gütersloh.(© Thomas Kunsch)

Flexibilisierung der Arbeitwelt : Die vielen Gesichter der Flexibilität

(© Zero Creatives/Cultura Images RF/Strandperle)

Organisation der Arbeit: Zukunftsfähige Führung

(© Jan Voth)

Nachhaltigkeitsberichte: So zeigen Sie, wie nachhaltig Ihr Unternehmen ist