iStock_000053115256_XXXL_MPL.jpg Coverfoto Deutschland und Israel heute
vm / iStockphoto.com

, Arbeitswelt: Den Wandel als Chance begreifen

Wie können Arbeits- und Lebensperspektiven in Deutschland künftig aussehen? Eine Expertenkommission der Bertelsmann Stiftung hat sich rund zwei Jahre mit diesen Fragen beschäftigt und versucht, Antworten zu geben. 

Ein Blick in die Zukunft

Flexibel, vernetzt, vielfältig: So sieht eine Expertenkommission der Bertelsmann Stiftung  die Arbeitswelt der näheren Zukunft. Ob die sich abzeichnenden Trends eine Chance für innovative, inspirierende Arbeits- und Lebensformen bieten oder das Risiko sozialer Spaltung und einer überforderten Gesellschaft in sich bergen, hängt von den Weichenstellungen ab, die heute gesetzt werden. Welche das sein könnten, hat die Expertenkommission in drei Pfaden der Veränderung beschrieben.

Von November 2012 bis Februar 2015 beschäftigte sich die Expertenkommission mit dem Thema "Arbeits- und Lebensperspektiven in Deutschland". Die Kommission bestand aus 20 Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Sozialwesen. Ihre Arbeit wurde inhaltlich und methodisch durch Z_punkt The Foresight Company, ein Beratungsunternehmen für strategische Zukunftsfragen, begleitet.  Die Mitgliederliste der Expertenkommission finden Sie hier.

Auch wenn sie sich in vielen Gedanken einig waren, hatte doch jedes Kommissionsmitglied seine eigenen  Standpunkte. Einige werden werden im Folgenden vorgestellt. 

"Es wird sehr wichtig sein, die Arbeitsautonomie, die Arbeitsintensität und eine nachhaltige Balance von Arbeits- und Lebenswelt, die sich immer mehr 'verflüssigen', für die Beschäftigten positiv zu gestalten."
Dr. Erika Mezger, stellvertretende Direktorin von Eurofound
Flexibel, vernetzt und vielfältig - so könnte die Arbeitswelt der Zukunft aussehen.
"Der autoritäre Führungsstil hat in der modernen geschlechterdemokratischen Welt der Arbeit, der Familie, der Freizeit und der Kultur nichts mehr zu suchen."
Prof. Dr. Ulrike Detmers, Mitglied der Geschäftsführung der Mestemacher GmbH und Professorin für Betriebswirtschaftslehre an der FH Bielefeld

Fazit

Wenn Politik und Gesellschaft die geschilderten Herausforderungen sinnvoll angehen, dann kann in zehn Jahren eine lebenswerte Gesellschaft entstehen. Das ist die Überzeugung der Expertenkommission.

Die ausführlichen Ergebnisse der Kommissionarbeit finden Sie  zusammengefasst in einer Publikation in der rechten Spalte.

Publikationen

Publikation: Bedeutung der Arbeit

Unsere Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Megatrends wie der Demografische Wandel, Digitalisierung, der zunehmende globale Wettbewerb, Individualisierung ...

Projekte