Auf drei Konferenzen zu den Themen „Familie“, „Bildung“ und „gesellschaftliche Vielfalt“ sowie einer Abschlusskonferenz wurden in Zusammenarbeit mit zahlreichen Experten und Entscheidungsträgern die vielfältigen Auswirkungen des demographischen Wandels beleuchtet und debattiert. Aus dem Forum sind darüber hinaus zahlreiche Print- und audiovisuelle Materialien hervorgegangen. Nicht zuletzt entstand eine Buchpublikation herausragender Experten, die unter dem Titel „Familie. Bildung. Vielfalt.“ die Ergebnisse des Forums zusammenfassend darstellte.