Werte

AdobeStock_254465277_KONZERN_ST-MT.jpeg(© © Gorodenkoff - stock.adobe.com)

Focus Paper: Von Trump und Xi lernen? Globalisierung und Innovation als Treiber einer neuen Industriepolitik

Technologische Innovationen sind essenzielle Treiber für langfristiges und nachhaltiges Wachstum zur Sicherung des Wohlstands. Dementsprechend gibt es derzeit in Deutschland und der EU eine Diskussion darüber, ob eine neue, strategische Industriepolitik eine Antwort auf die komplexen Dynamiken der Digitalisierung sein kann.

_T4A1543_BarCamp_2020_ST-ZZ.JPG(© © Jörg Farys)

BarCamp: BarCamp „Zusammenhalt – gemeinsam geht’s besser“

Von Speeddating mit einer Vertreterin von „Omas gegen rechts“, Nachbarschaftsgespräche auf schwäbisch bis hin zu einem Crashkurs "Wie gründe ich eine Bürgerstiftung" reichte das Spektrum der Sessions beim BarCamp #Zusammenhalt am 17.01.2020 in Halle an der Saale. 150 Engagierte Vertreter aus Stiftungen, Kommunen und Aktivisten aus zahlreichen Initiativen haben in 26 Sessions darüber diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht, wie gesellschaftliche Zusammenhalt gestärkt werde kann.

AdobeStock_170578509_KONZERN_MT.jpeg(© © vegefox.com - stock.adobe.com)

Policy Brief: Value at Risk? Deutschlands internationales Wertschöpfungsnetzwerk

In der internationalen Arbeitsteilung ist nicht immer klar, welche Länder in welchem Ausmaß an der Wertschöpfung der deutschen Wirtschaft beteiligt sind. Unsere neue Studie betrachtet Deutschlands internationales Wertschöpfungsnetzwerk genauer.

startup-849805.jpg(© StartupStockPhotos / pixabay.com - CC0, Public Domain)

: Neustadt an den Tisch: Online-Zusammenarbeit im Verein

AdobeStock_167956465_KONZERN_Montage_iStock-183342440_MPL_ST-LW.jpg(© © Montage: eyetronic - stock.adobe.com; Getty Images/iStockphoto/franckreporter)

Studie: Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Baden-Württemberg: stark und stabil – aber nicht für alle

Über 80 Prozent der Menschen in Baden-Württemberg empfinden den Zusammenhalt im eigenen Umfeld als gut oder sehr gut. Eine repräsentative Umfrage unter 1.398 Personen zeigt, dass der Zusammenhalt im Bundesland zwischen 2017 und 2019 stabil geblieben ist. Für einige Bevölkerungsgruppen sind die Lebensbedingungen aber dennoch schwierig.

Fotolia_95969000_X_ST-LL.jpg(© © Rawpixel.com - Fotolia)

: Workshop-Angebot des Programms Engagierte Stadt

pixabay_idea-2654150.jpg(© ulrichw / Pixabay - CC0, Public Domain)

13.12.2019: Engagierte Nachbarschaft - Postkartenprojekt gestartet

BM_WS_Antisemitismus_2425_ST-LW.jpg(© © Sebastian Pfütze)

Religionsmonitor: Antisemitismus aus muslimischer Perspektive

Vertreter der islamischen Verbände, der jüdischen Gemeinden sowie Experten aus Wissenschaft und Verwaltung trafen sich in Berlin, um das Ausmaß des Antisemitismus in Deutschland zu diskutieren und Lösungsansätze aufzuzeigen.

011119 SGC Inclusive Innovation and Social Cohesion Round Table-064.jpg(© EDMUNDPHOTO.com)

High Level Round Table: Inklusive Innovationen und gesellschaftlicher Zusammenhalt: Herausforderungen und Lösungsansätze in Asien und Europa

Technologische Innovationen und andere Transformationsprozesse verändern unsere Gesellschaften in einem noch nie dagewesenen Tempo. Welche Auswirkungen hat dies auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt und wie lässt sich dieser stärken? Über diese Fragen diskutierten Experten aus Asien und Europa auf Einladung der Bertelsmann Stiftung in Singapur.

AdobeStock_274640963_KONZERN_ST-IB Retuschiert.jpg(© © bongkarn - stock.adobe.com)

Policy Paper : Deutschland für ausländische Akademiker nur mäßig attraktiv

Deutschland braucht Fachkräfte. Allerdings sind die Rahmenbedingungen in Deutschland für zugewanderte Akademiker im OECD-Vergleich nur mäßig attraktiv, besser sieht es bei Unternehmern und Studierenden aus. Ausländischen Fachkräften soll es durch das ab März 2020 geltende Fachkräfteeinwanderungsgesetz erleichtert werden, in die Bundesrepublik zu kommen. Besonders die Qualität der beruflichen Chancen zu verbessern, bleibt eine Daueraufgabe für den Gesetzgeber.