Fotolia_133497204_X.jpg_ST-VV

Gemeinsame Entscheidungsfindung

Sprechender Medizin zum Durchbruch verhelfen

Der Arzt ist Experte für die Medizin, der Patient für seine persönlichen Lebenssituation, Möglichkeiten und Wünsche. Wir setzen uns für eine partnerschaftliche Gesprächskultur in Kliniken und Arztpraxen ein.

weiterlesen...

Wettbewerb KLASSE, KOCHEN!

Wettbewerb

"KLASSE, KOCHEN!": Das sind die zehn Gewinnerschulen

Welche Lebensmittel gibt es und was kann ich damit kochen? Wie ernähre ich mich ausgewogen und gesund? Unser Schülerwettbewerb "KLASSE, KOCHEN!" gibt Antworten. Im Wettbewerbsjahr 2016/2017 bewarben sich rund 200 Schulen aus ganz Deutschland. Zehn von ihnen überzeugten die Jury mit besonders kreativen Ideen und freuen sich nun über eine neue Übungsküche. weiterlesen...

shutterstock_294387401_premier_Montage.jpg

Gesundheit

Wie kann die Digitalisierung unsere Gesundheitsversorgung verbessern?

Frag doch mal Dr. Google: Immer mehr Patienten informieren sich eigenständig über Krankheiten im Internet und suchen dort nach passenden Ärzten und Krankenhäusern. Doch längst nicht nur hier wirkt sich der digitale Wandel auf unsere Gesundheitsversorgung aus. Neue Technologien können für Patienten und Ärzte vieles einfacher machen. weiterlesen...

shutterstock_273599276_Premier.jpg_ST-VV

Weisse Liste

Patientenerfahrungen bedeutend für die Arztwahl

Welche Rolle spielen Patientenerfahrungen, wenn über die Qualität niedergelassener Ärzte berichtet wird? Die Weisse Liste hat mit Prof. Martin Emmert, Universität Erlangen-Nürnberg, den Markt der Arztbewertungsportale analysiert und die Bevölkerung zu ihrer Einschätzung befragt. Unser Befund: Arztbewertungen wirken und haben Aussagekraft. weiterlesen...

shutterstock_165718637_Premier.jpg_ST-VV

Nachschlagen

Befunddolmetscher übersetzt rund 10.000 Fachbegriffe

Die „Weisse Liste“ und „Was habʹ ich?“ haben den Befunddolmetscher erweitert: Patienten können sich nun rund 10.000 Begriffe aus ärztlichen Befunden übersetzen lassen. Ziel des Angebotes ist es, die Kommunikation zwischen Ärzten und Patienten zu verbessern. weiterlesen...

Wettbewerb KLASSE, KOCHEN!

Wettbewerb

"KLASSE, KOCHEN!": Das sind die Finalisten

Welche Lebensmittel gibt es und was kann ich damit kochen? Und wie ernähre ich mich ausgewogen und gesund? Unser Schülerwettbewerb "KLASSE, KOCHEN!" gibt Antworten. In diesem Jahr bewarben sich 200 Schulen aus ganz Deutschland. 25 von ihnen schafften es ins Finale und haben nun die Chance auf eine tolle Lernküche. weiterlesen...

shutterstock_400843315_Premier.jpg_ST-K

Umfrage

Ärzte sehen informierte Patienten kritisch

Patienten informieren sich immer häufiger selbst über Krankheiten, Behandlungsmöglichkeiten oder Kassenleistungen. Bei vielen niedergelassenen Ärzten ist dieses Verhalten umstritten. Oft raten sie Patienten von einer eigenen Recherche ab. Gleichzeitig haben jedoch viele Ärzte selbst Probleme, seriöse Quellen im Internet zu erkennen. weiterlesen...

Wettbewerb KLASSE, KOCHEN!

Wettbewerb

"KLASSE, KOCHEN!": Jetzt noch schnell bewerben und Schulküche gewinnen!

Lebensmittel kennen, verstehen und zubereiten – das möchte der Schülerwettbewerb "KLASSE, KOCHEN!" vermitteln. Wer bis zum 17. Juni mitmacht, kann eine von zehn Lernküchen für seine Schule gewinnen. Teilnehmen können alle Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet mit einem kreativen Beitrag zum Motto "Küche querbeet – Leckeres aus Garten, Feld und Wald!".   weiterlesen...

Arztpraxis 2004  F1050012

Flüchtlinge

Digitale Dolmetscher-Hilfe für Ärzte ausgezeichnet

Wenn Arzt und Patienten nicht die selbe Sprache sprechen, ist das ein Problem. Eine mögliche Lösung: Dolmetscher per Video. Das Pilotprojekt "Flüchtlinge verstehen" testet diesen Ansatz und wurde dafür jetzt mit einem Preis ausgezeichnet. Die Stiftung evaluiert das Projekt. weiterlesen...

Wettbewerb KLASSE, KOCHEN!

Wettbewerb

"KLASSE, KOCHEN!" geht in die nächste Runde

Kochen ist einfach und macht Spaß. Das soll der Kochwettbewerb "KLASSE, KOCHEN!“ zeigen, an dem 225 Schulen teilgenommen haben. Am vergangenen Dienstag zeichneten Fernsehkoch Tim Mälzer, Bundesernährungsminister Christian Schmidt und Dr. Brigitte Mohn, Vorstand der Bertelsmann Stiftung, die zehn Gewinner-Schulen des Wettbewerbes aus. weiterlesen...

shutterstock_212811133_und_46865767_Premier.jpg_ST-VV

Studie 'Digital-Health-Anwendungen'

Gesundheits-Apps können Patienten in ihrer Rolle stärken

Das Angebot an Gesundheits-Apps wächst stetig. Im Web buhlen unzählige Gesundheits-Websites um die Aufmerksamkeit der Nutzer. Doch was verbirgt sich hinter dem Angebot, welche Relevanz hat es für die Gesundheitsversorgung? Die Bertelsmann Stiftung hat den Markt der digitalen Gesundheits-Anwendungen für Bürger systematisch analysiert und Thesen zum Status quo des Angebots abgeleitet. weiterlesen...

SpotGes_PR_Titelbild.jpg

Weisse Liste

Transparenz über Gesundheitsanbieter erhöht Qualität der Versorgung

Welche  Wirkungen entfaltet die öffentliche Berichterstattung über die Qualität von Gesundheitsanbietern? Führt Transparenz zu mehr Qualität? Und was erwarten die Bürger? Das Projekt „Weisse Liste“ hat die vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse zum sogenannten Public Reporting analysiert und die Bevölkerung zu ihrer Einschätzung befragt. Das Ergebnis: Public Reporting wirkt – über verschiedene Hebel. weiterlesen...

Health and Medicine_2 40121

Gesundheitsmonitor

Palliativmedizin und Sterbehilfe

Der am 6. November 2015 gesetzlich beschlossene Ausbau palliativmedizinischer Versorgung in Deutschland ist im Sinne der Bundesbevölkerung. Jedoch kann sich anders als im Gesetz vereinbart eine Mehrheit der Deutschen vorstellen, alternativ ärztliche Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen. Zudem fällt es vielen Befragten schwer, überhaupt zum Thema ‚Versorgung am Lebensende‘ Stellung zu beziehen. Dies ergab eine Umfrage im Gesundheitsmonitor 2015 der Bertelsmann Stiftung. weiterlesen...

shutterstock_322136474_Premier_IS052-081.jpg_ST-VV

Der digitale Patient

Digitalisierung im Dienst der Gesundheit

Die Digitalisierung verändert die Gesundheitsversorgung - darüber sind sich alle Akteure im System einig. Ganz unterschiedliche Haltungen gibt es aber zu den Möglichkeiten und Grenzen des digitalen Wandels. Mit ihrem Projekt "Der digitale Patient" will die Bertelsmann Stiftung in Form von Analysen und Konzepten sowie mit verschiedenden Diskursformaten dazu beitragen, dass neue technologische Ansätze in den Dienst der Gesundheit gestellt werden. weiterlesen...

CD299006 medicine the patient's perspective

Aktion

Wie steht es um Deutschlands Krankenhäuser?

Welche Erfahrungen machen die Deutschen mit Krankenhäusern? Was läuft gut und wo gibt es Verbesserungsbedarf? Über 1.800 Menschen haben in den vergangenen 2 Monaten an einer Online-Umfrage von ZDF und Weisse Liste teilgenommen und ihre persönlichen Krankenhaus-Storys erzählt. weiterlesen...

shutterstock_80954947_Premier.jpg

Weisse Liste

Weisse Liste informiert über Palliativversorgung

Die Weisse Liste bietet ab sofort auf einer neuen Service-Seite Informationen zur Versorgung in der letzten Lebensphase. Patienten, Angehörige und Interessierte können dort unter anderem erfahren, was Palliativversorgung ist, welche Versorgungsformen es gibt und wie sich Betroffene auf die letzte Lebensphase vorbereiten können. weiterlesen...

Change_Gigerenzer-3798_OPS.jpg

Interview

Bauchentscheidungen

Das Vertrauen in unser Gesundheitssystem ist in Gefahr. Schuld daran, so der Psychologieprofessor Gerd Gigerenzer, seien mangelnde Bildung von Ärzten und Patienten, finanzielle Interessenkonflikte der Ärzte und eine viel zu defensive Medizin. weiterlesen...

Gesundheits-Apps_7897619082_97561da2aa_o.jpg

Gesundheit 2.0

Der vernetzte Patient

Eine wachsende Anzahl von Onlinediensten und personalisierten Apps lässt Patienten ihre eigene Gesundheit Schritt für Schritt überwachen und so in einen besseren Dialog mit Ärzten eintreten. weiterlesen...

Change_3_2015_Internetbild.jpg

change Magazin

Neue Wege zum Wohle der Patienten

Mit Tools wie "Faktencheck Gesundheit", der "Weissen Liste" oder dem "Gesundheitsmonitor" steht die Bertelsmann Stiftung für Innovation, Transparenz und ein patientenfreundliches Gesundheitssystem. Noch zeigen unsere Studien: Es gibt weiter viel zu tun! Wie wir alle das Gesundheitssystem in Zukunft positiv verändern können, zeigt das neue "change". weiterlesen...

BeLa150729_009_OPS2.jpg

Gesundheitswesen

Das System gesünder machen

Immer mehr Patienten erhalten unnötige Operationen und Untersuchungen. Die Liste der Probleme in unserem Gesundheitssystem ist lang. Wir trafen Menschen, die sich nicht haben unterkriegen lassen, die für Innovation stehen und den Patienten in den Mittelpunkt stellen. weiterlesen...

Bild_Expertengespraech BMJV_WLPD_CW final_150611.jpg

Expertengespräch

Pflege-Transparenz am Verbraucher orientieren

Die Transparenz im Pflegemarkt muss stärker an den Informationsbedürfnissen der Verbraucher ausgerichtet werden – so der Tenor eines Expertengesprächs, das jetzt vom Bundesverbraucherministerium und der Bertelsmann Stiftung in Berlin ausgerichtet wurde. weiterlesen...

shutterstock_202325815_prem_bear.jpg

Entwicklungsprojekt

Wie verändert die Digitalisierung die Gesundheitsversorgung?

Wo liegen Chancen und Risiken der Digitalisierung? Welche Technologien haben echten Patientennutzen? Wie verändern sich die Rollen von Patienten, Ärzten und anderen Gesundheitsprofessionen? In einem Entwicklungsprojekt setzt sich die Bertelsmann Stiftung mit dem digitalen Wandel im Gesundheitssystem auseinander. weiterlesen...

shutterstock_99581897.jpg

Spotlight

Patienten bei Zahnärzten noch nicht auf Augenhöhe

Die Analyse von über 10.000 Online-Bewertungen, die auf dem Arztbewertungsportal Weisse Liste abgegeben wurden, zeigt: Die Zufriedenheit der Patienten mit der zahnärztlichen Versorgung ist sehr hoch. Ein Versorgungsengpass ist nicht zu erkennen. Befürchtungen, auf Arztbewertungsplattformen äußerten sich überwiegend unzufriedene Patienten, sind unbegründet. weiterlesen...

Fotolia_44737717_X_MPL.jpg ST-LK

Dokumentation

Gesunde Lebenswelten gestalten

Rund 200 Fachleute aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Jugend und Stadtentwicklung richteten im Februar 2015 gemeinsam ihren Blick auf die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen. Die Dokumentation der Fachtagung ist jetzt erschienen. weiterlesen...

Bild Befunddolmetscher (2).jpg

Relaunch

Arzt-Befunde noch besser verstehen: Befunddolmetscher erweitert

Der interaktive Online-Befunddolmetscher von „Was hab‘ ich?“ und der Bertelsmann Stiftung ist jetzt inhaltlich deutlich erweitert worden und dank neuem Design und Responsivität noch einfacher zu bedienen. Patienten können auf die laienverständlichen Erklärungen zu medizinischen Fachbegriffen von jedem Endgerät leicht und schnell zugreifen. weiterlesen...

Fotolia_53118500_XXLPaliativversorgung.jpg ST-VV

IMPULSPAPIER

SPOTLIGHT Gesundheit

SPOTLIGHT GESUNDHEIT ist ein Impulspapier des Programms "Versorgung verbessern - Patienten informieren" der Bertelsmann Stiftung. Es erscheint in unregelmäßigen Abständen mehrmals pro Jahr und beschäftigt sich mit aktuellen Themen und Herausforderungen im Gesundheitswesen. weiterlesen...

1601132_rfMe.jpg

Gesundheitsmonitor

Arbeitsvorgaben gefährden die Gesundheit

Stress am Arbeitsplatz führt oft zu überarbeiteten Mitarbeitern und ausgebrannten Managern. Eine neue Studie des Projekts Gesundheitsmonitor zeigt: Immer weiter wachsende Anforderungen beeinträchtigen nicht nur das Wohlbefinden der Beschäftigten, sondern fördern auch selbstgefährdendes Verhalten. weiterlesen...

shutterstock_115186051.jpg

Entscheidungshilfen

Fünf Faktenboxen zu Nutzen und Risiken

Jede Behandlung bringt Nutzen und Risiken mit sich. Die Faktenboxen des Faktencheck Gesundheit können die Entscheidungsfindung unterstützen. Das Portal bietet fünf Faktenboxen zu Antibiotikatherapien und Mandeloperationen. weiterlesen...

Kitas_Bew_2011_MG_1393_1240x600px

Gesunde Kitas für Berlin

Das ist Heinrich, Obstchef

Obst-Chef in dieser Woche ist Heinrich. Der Vierjährige hat einen Korb voll Obst mitgebracht: Äpfel, Bananen, Kiwis, Orangen. Johanna, Lilou, Mauro und Noah schneiden die geschälten Orangen mit scharfen Messern in kleine Stücke.  weiterlesen...

Mitarbeiter der Medienfabrik in Gütersloh.

Flexibilisierung der Arbeitwelt

Die vielen Gesichter der Flexibilität

Die "Entgrenzung" der Arbeit lässt sich als eine Auflösung traditioneller räumlicher, zeitlicher oder organisatorischer Grenzen von Arbeit verstehen, insbesondere als Aufweichung und Verschiebung der Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben, sodass beide Bereiche einander stärker durchdringen.  weiterlesen...

whi_pressefoto_l_1240x600px

Porträt

"Was hab ich?" – Die Patientenflüsterer

Medizinstudenten übersetzen ärztliche Befunde, damit auch die Patienten sie verstehen. Das tun sie gratis, aber nicht umsonst: Der Patient ist besser informiert, und der Übersetzer hat etwas für seinen künftigen Beruf gelernt. weiterlesen...

GettyImages_151811787_1240x600px

Stationäre Versorgung

So wird Qualität für Patienten verständlich

Es gibt bedeutsame Unterschiede in der Qualität der deutschen Kliniken. Nicht immer ist das nächste Krankenhaus das passende. Die Weisse Liste will einen Vergleich ermöglichen und Transparenz schaffen – indem sie vorhandene Qualitätsdaten verständlich aufbereitet, sie online veröffentlicht und stetig neue Informationen erschließt. weiterlesen...

PAI289000038_Hospital_Life_High_Res_1137_1240x600px

Interview

"Es sind die Bürger, für die das Gesundheitssystem da ist"

Kompetente Patienten, eine konsequent am Bedarf ausgerichtete Gesundheitsversorgung und stabile finanzielle Grundlagen: Im Interview erläutert Programmdirektor Uwe Schwenk, warum sich das Gesundheitssystem stärker an den Bürgern ausrichten muss und welche Schwerpunkte die Bertelsmann Stiftung im Bereich „Gesundheit“ setzt. weiterlesen...

Das Projekt

Medizinische Versorgung auf dem Prüfstand

Nicht alle durchgeführten Untersuchungen und Behandlungen sind medizinisch notwendig. Der Faktencheck Gesundheit will dazu beitragen, dass sich die Gesundheitsversorgung stärker am tatsächlichen Bedarf der Patienten orientiert. weiterlesen...

Arztpraxis_2004_F1040019_Original_26757_1240x600px

Ambulante Versorgung

Auf dem Weg zu mehr Qualitätstransparenz

Täglich fragen sich tausende Menschen in Deutschland, wie sie einen für sich passenden Arzt finden. Doch bislang gibt es wenige vergleichbare Informationen zur Qualität niedergelassener Haus- und Fachärzte. Die Weisse Liste will Orientierung bieten - im ersten Schritt mit einer Arztbewertung neuer Qualität. weiterlesen...

Krankenhaus_Original_26668_1240x600px

Weisse Liste

Für Patienten, für Qualität

Die Qualität der Gesundheitsversorgung in Deutschland ist hoch. Doch es gibt Unterschiede zwischen einzelnen Ärzten, Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen. Die Weisse Liste hat den Anspruch, diese Unterschiede transparent zu machen - über das Internetportal www.weisse-liste.de. Das Ziel: Patienten können den für sich passenden Gesundheitsanbieter wählen. Die Anbieter selbst kommen in einen Wettbewerb um Qualität, von dem wiederum die Patienten profitieren. weiterlesen...

SPpe0074253_A3_RGB_1240x600px Symptoms & Treatments

Auf Augenhöhe

Warum gemeinsames Entscheiden gesund ist

Die Zeit der Halbgötter in Weiß ist vorbei. Heute gilt es, gemeinsam mit dem Arzt die individuell richtige Entscheidung zu treffen. Der Faktencheck Gesundheit hilft Patienten, sich umfassend zu informieren und vorzubereiten. weiterlesen...

Gesundheits- kompetenz

Alle Beiträge und Publikationen zum Thema Gesundheitskompetenz