Thema

Gesellschaft entwickeln

Verantwortung ist die Basis unserer Gesellschaft. Wir fördern Inklusion, Solidarität und Vielfalt sowie den Zusammenhalt zivilgesellschaftlicher, privatwirtschaftlicher und staatlicher Akteure, auch über Grenzen hinweg.

Engagement und Zusammenhalt

Mehr zum Thema

Publikation

Vielfalt leben – Gesellschaft gestalten

Unterschiedliche Religionen, Traditionen und Sprachen sind seit jeher Realität in Deutschland. Wie ein gelingender Umgang mit kultureller Vielfalt aussieht, ist eine viel diskutierte Frage. Das respektvolle Zusammenleben in Vielfalt muss eingeübt und aktiv gestaltet werden. weiterlesen

Generationengerechtigkeit

Mehr zum Thema
Eine Person hält einen alten Globus an die Hüfte gelehnt.

SDG-Index

Schlechtes Vorbild: G20-Staaten gefährden Umsetzung der globalen UN-Ziele

2015 hat sich die Staatengemeinschaft mit den globalen UN-Zielen verpflichtet, bis 2030 gemeinsam zu einer besseren ökonomischen, sozialen, und ökologischen Entwicklung beizutragen. Drei Jahre später zeigt der aktuelle Nachhaltigkeitsindex, dass dieser Weltzukunftsvertrag in der Praxis noch nicht ausreichend umgesetzt wird. Insbesondere reiche G20-Staaten erfüllen ihre Vorbildrolle nicht. weiterlesen

Zahlreiche Menschen, einige mit Einkaufstüten in der Hand, laufen quer über eine Straße nahe einer Fußgängerzone.

Studie

Geringverdiener leiden unter steigenden Lebenshaltungskosten

Mehr Einkommen, weniger fürs Leben: Geringverdiener in Deutschland können kaum noch Geld beiseitelegen, wie unsere Studie zeigt. weiterlesen

Publikation

Wachstum im Wandel

Die Soziale Marktwirtschaft hat sich als Wirtschaftsordnung in Deutschland bis heute bewährt. Ihre Grundprinzipien waren Fundament für den ... weiterlesen

Integration und Vielfalt

Mehr zum Thema

Publikation

Wir und die Anderen?

Flucht, Migration und Integration – diese Themen spielen in journalistischen Mediendiskursen aktuell eine wichtige Rolle. Während zu Inhalt ... weiterlesen

Junge Menschen und Familie

Mehr zum Thema
Ein alter, abgenutzter Fußball mit Erd- und Farbspuren liegt auf einem löchrigen Fußballrasen.

Studie

Kinderarmut hängt stark von Berufstätigkeit der Mütter ab

Wenn Mütter nicht erwerbstätig sind, droht ihren Kindern Armut. Doch nicht immer ist es den Müttern möglich, Arbeit aufzunehmen. Unabhängig von der familiären Situation muss Kinderarmut vermieden werden – denn arme Kinder laufen Gefahr, vom sozialen Leben abgekoppelt zu werden. Ein neues Teilhabegeld für Kinder und unbürokratische Hilfe vor Ort könnten Abhilfe schaffen. weiterlesen

Ein Kinderfahrrad mit Stützrädern steht verlassen auf einem von Bäumen gesäumten Weg.

Studie

Kinderarmut ist in Deutschland oft ein Dauerzustand

In Deutschland leben rund 21 Prozent aller Kinder über mindestens fünf Jahre dauerhaft oder wiederkehrend in einer Armutslage. weiterlesen

Ein Paar mit Baby sitzt im Wohnzimmer und bespricht Rechnungen, die der Mann in den Händen hält. Die Frau hat einen bedrückten Gesichtsausdruck.

Studie

Viele Familien ärmer als bislang gedacht

Eine neue Berechnungsmethode zeigt, dass vor allem arme Familien bislang reicher gerechnet wurden als sie tatsächlich sind. Jetzt ist die Politik gefragt, ein größeres Gewicht auf die Bekämpfung von Armut zu legen. weiterlesen

Demographischer Wandel

Weiterlesen

Publikation

Eine demographische Reise durch Deutschland

Wie sieht das Leben der Menschen in den deutschen Städten und Gemeinden heute (schon) aus? Zu den demographischen Entwicklungen in Deutschland ... weiterlesen