Europa

AdobeStock_304511079_KONZERN_ST_NW.jpeg(© © BullRun - stock.adobe.com)

Policy Paper : Große Mehrheit der Deutschen setzt auf Innovationen und technischen Fortschritt

Rund zwei Drittel der Bundesbürger:innen erwarten in den kommenden 15 Jahren positive Auswirkungen durch Innovationen und technologischen Fortschritt auf ihr Leben. Insbesondere in den Bereichen Mobilität, Energieversorgung und im Kampf gegen den Klimawandel. Damit sind die Deutschen nicht so fortschrittsskeptisch wie oft unterstellt wird. Mit der Corona-Krise ist zudem der Wunsch nach mehr Innovationsförderung im Gesundheitswesen, der Pflege und im Bildungssektor spürbar gewachsen.

shutterstock_1468999301_Premier_ST-EZ.jpg(© © Shutterstock / Repina Valeriya)

Analysis: Regionalisation of supply chains – will the EU’s neighbours benefit?

The corona crisis and its economic fallout are promoting a “reshoring” of supply chains by Europe’s businesses. Could the EU’s more immediate neighbours, from Ukraine to Morocco, become alternative production sites for at least some of the goods now supplied by China and India? Our new Policy Brief weighs the pros and cons: A business location’s attractiveness is determined by more than just geographic proximity. Other factors also count, namely good governance, functioning state institutions and secure property rights.

2020_10_30_Transnationaler_Digitaler_Buergerdialog_121.jpg(© © Besim Mazhiqi)

Demokratie in Europa: Botsch@fter des europäischen Volkes – EU-Kommissare im Bürgerdialog

Drei Tage lang diskutieren 100 Menschen aus Dänemark, Deutschland, Irland, Italien und Litauen über den richtigen Weg zu einem demokratischeren, grüneren und digitaleren Europa. Beeindruckt sind am Ende nicht nur die EU-Kommissionsmitglieder Margrethe Vestager und Virginijus Sinkevičius. Der erste europäische, digitale Bürgerdialog ist gelungen – Wiederholung garantiert.

AdobeStock_200028050_KONZERN_ST-DA.jpeg(© © monsitj - stock.adobe.com)

Study: European AI with Indian Data: The illusion of low-hanging fruits

Europe is keen to unleash the potential of closer ties with India. Many hope that cooperation in the field of Artificial Inteligence (AI) and data driven businesses could lead the way. But a new study cautions about unrealistic expectations: If you’re looking for quick wins, look elsewhere.

29496131773_dddca2d3ac_o.jpg(© Gage Skidmore / Flickr - CC BY-SA 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)

eupinions: In Europa hätte Donald Trump keine Chance

Vor der US-Wahl am 3. November hat eupinions, das europäische Meinungsforschungs-Instrument unserer Stiftung, die Bürger der Europäischen Union gefragt, welchem der amerikanischen
Präsidentschaftskandidaten sie ihre Stimme geben würden. Das Ergebnis ist eindeutig – mit nur einer Ausnahme.

Vestager_Sinkevicius_NEU.jpg(© CC-BY-4.0: © European Union 2019 – Source: EP, https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/)

Demokratie in Europa: Digital und transnational:
Dialog mit EU-Kommissaren Vestager und Sinkevičius

Ab heute diskutieren 100 zufällig ausgewählte Bürger:innen aus Dänemark, Deutschland, Irland, Italien und Litauen für drei Tage über Europas demokratische, digitale und grüne Zukunft. In Kooperation mit der EU-Kommission wurde ein neues Verfahren entwickelt: transnational, digital, mit Simultandolmetschung für alle Beteiligten. Ihre Ergebnisse präsentieren die Bürger:innen am Freitag in einer Liveschalte der Vizepräsidentin der Kommission Margrethe Vestager und EU-Kommissar Virginijus Sinkevičius.

jakob-owens-isCDC9Q1hbY-unsplash(© unsplash.com / Jacob Owens - Unsplash License, https://unsplash.com/license)

Präsidentschaftswahlen in den USA: Die Gefahr eines chaotischen, juristischen Nachspiels

Die Chancen einer Wiederwahl stehen für Präsident Donald Trump auch nach seiner wundersamen Corona-Erkrankung nicht gut. Doch selbst wenn der demokratische Herausforderer Joe Biden gewinnt: Die USA stehen möglicherweise vor einer schweren demokratischen und konstitutionellen Krise.

IMG_5108.JPG(© Archiv Bertelsmann Stiftung)

Veranstaltung: #NextGenerationEU: Schaffung einer neuen starken europäischen Wirtschaft

"Next Generation EU" (NGEU) wurde für Europa aufgesetzt, um damit den negativen Auswirkungen der COVID-19-Krise standzuhalten. In einer virtuellen Veranstaltung, die vom Espacio Bertelsmann in Zusammenarbeit mit dem Programm "Europas Zukunft", der deutschen Botschaft in Madrid und der Europäischen Kommission organisiert wurde, kamen Expert:innen zusammen, um die Ausgestaltung von NGEU mit Blick auf eine neue starke europäische Wirtschaft zu diskutieren.

2626504954_36c5660cbf_o_vergroessert.jpg(© whodeenee / Flickr - CC BY-NC-ND 2.0, https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/)

US-Wahlen 2020: Die US-Demokratie in Gefahr – Premiere des Films "Uncivil War"

Kurz vor den Wahlen am 3. November verlieren die US-Amerikaner:innen das Vertrauen in ihre Demokratie. Dies verdeutlicht der neue Dokumentarfilm der Bertelsmann Foundation in Washington, DC, den wir am 27. Oktober vorstellen. Wir laden Sie zur virtuellen Europapremiere ein!

2020_10_12_Trinationaler_Buergerdialog-47_Handy_Renkamp.jpg(© © Besim Mazhiqi)

Trinationaler Bürgerdialog: Drei Nationen diskutieren über Corona-Folgen im Dreiländereck Basel

Ein buntes Bild am Bildschirm: 100 Personen beteiligten sich am 12. Oktober am Trinationalen Bürgerdialog der Euroregion Basel. 60 zufällig ausgewählte Bürger:innen aus der Grenzregion diskutierten miteinander und mit politischen Vertreter:innen über Corona und wie das Zusammenleben in der trinationalen Grenzregion zukünftig krisenfest gestaltet werden kann. Der Clou dabei: Mittels Videokonferenz und Simultanübersetzung wurde digital und doch von Angesicht zu Angesicht in der eigenen Muttersprache diskutiert.