Weitere Meldungen

bst _L2A8305.jpg IB Heterogenität und Bildung(© Veit Mette)

Versuch einer Zwischenbilanz und Empfehlungen: Wie gelangt das Potenzial guter Ganztagsschulen in die Fläche?

Wie kann es gelingen, die positiven Effekte guter Ganztagsschulen flächendeckend zu etablieren? Zwei Stiftungsexperten geben in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Die Ganztagsschule“ eine Antwort.

150123_20150123_aksv_voth_A01B3398_jan_voth_lowres.jpg(© Jan Voth)

Alle Kids sind VIPs: Comedian Bülent Ceylan besucht Hermann-Vöchting-Gymnasium in Blomberg

Der Comedian Bülent Ceylan war heute im Hermann-Vöchting-Gymnasium in Blomberg zu Gast. Die Schüler präsentierten ihr Projekt "Die Kunst der Vielfalt", mit dem sie den prominenten Besuch beim Jugendintegrationswettbewerb "Alle Kids sind VIPs" der Bertelsmann Stiftung gewonnen hatten.

Achenbach_Prof_Keller-0091.jpg(© Valeska Achenbach)

Frühkindliche Bildung: Wo Gemeinschaft das Leben sichert

Die Psychologin Prof. Dr. Heidi Keller erforscht die Entwicklung von Kleinkindern – von Familien in Prenzlauer Berg über indische Dorfgemeinschaften, anatolische Bauernclans bis hin zum Volk der Nso in Kamerun, wo ein ganzes Dorf ein Kind erzieht. Und wo Erziehung so ganz anders ist.

bertelsmann stiftung vorstand 913 gütersloh(© Arne Weychardt)

Kommentar: Vielfalt als Chance

Die wachsende Heterogenität der Lernenden stellt die Bildungsinstitutionen vor große Herausforderungen. Doch die neue Vielfalt bietet auch Chancen für besseres Lernen.
Von Jörg Dräger (Vorstand der Bertelsmann Stiftung)

20141110_aksv_voth_A01B6530_fuerWeb.jpg(© Jan Voth)

Wettbewerb: Fußball-Profi Gerald Asamoah besucht Courage Schülerstiftung

Der Fußballer Gerald Asamoah besuchte heute (10. November 2014) die Courage Schülerstiftung in Münster. Der prominente Besuch war einer der Preise beim Jugendintegrationswettbewerb "Alle Kids sind VIPs" der Bertelsmann Stiftung.

SYMPOSIUM BUêRGERBETEILIGUNG_09_2012_MG_0022.jpg(© Kai Michalak)

Symposium: Bürgerbeteiligung bei Planungsvorhaben

Über mögliche Wege, Bürger früher und ausführlicher an der Planung von Infrastrukturprojekten zu beteiligen, diskutierten Experten aus Politik, Verwaltung, Verbänden und Unternehmen auf der Fachkonferenz der Bertelsmann Stiftung .

_MG_0006.jpg(© Kai Michalak)

Fachtagung: Mitwirkung mit Wirkung!

Der Bürger ist viel vernünftiger, als die Politiker es wahr haben wollen – vorausgesetzt, der Beteiligungsprozess ist gut gestaltet, und der Bürger hat echte Mitsprachemöglichkeiten.

Bürgerbeteiligung und Planungsverfahren(© Kai Michalak)

Fachtagung: Rechtliche Rahmenbedingungen neu gestalten?

Ziel der Tagung war es, den öffentlichen und politischen Diskurs anzuregen und Impulse zu geplanten Gesetzesinitiativen zu geben.

Gespräch_Varianten.jpg(© Christoph Ewen)

Projekt: Bürgerbeteiligung Ortsumgehung Waren (Müritz)

Braucht Waren eine Umgehungsstraße? Wie Bürger frühzeitig an der "Ob"-Frage beteiligt werden können, wurde in dem Modellprojekt zur Ortsumgehung Waren erprobt. Nach einer sechsmonatigen Informations- und Dialogphase stimmten die Bürgerinnen und Bürger in einem Bürgervotum über die Ortsumgehung ab.

shutterstock_104952542_1240x600px(© Val Thoermer / Shutterstock Imag)

Projekt: Bürgerdialog A33 Nord

In dem Modellprojekt wurden in einer Planungsphase vor Beginn des Planfeststellungsverfahrens neue Wege der Information und des Dialoges mit den Bürgern erprobt. Ziel war es, die Öffentlichkeit umfassend und ausgewogen zu informieren und Bürger an der Ausgestaltung der Trassenplanung zu beteiligen, um die Belastungen für Mensch und Natur zu minimieren.