Demokratie

Pixabay_berlin-971799.jpg_ST-ZZ(© icke_63/pixabay.com - CC0, Public Domain, https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.de)

Stellungnahme des Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft : 70 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland – Anlass zur Freude und zum Nachdenken

Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wird am 23. Mai 2019 70 Jahre alt - ein Anlass, den es zu feiern gilt! Das „Bündnis Bildung für eine demokratische Gesellschaft“ hat anlässlich diesen Geburtstags eine Stellungnahme im Blick auf die Verdienste unserer Verfassung niedergelegt. Die Stellungnahme stellt dabei zwei Dinge in den Mittelpunkt: Zum einen unterstützt sie die Bemühungen um die Integration von Kinderrechten in den Text des Grundgesetzes. Zum anderen fordert sie die Herabsenkung des Wahlalters auf 16 Jahre. Das Projekt "jungbewegt" der Bertelsmann Stiftung gehört zu den Erstunterzeichnern dieses Textes.

AdobeStock_201553243_KONZERN_ST-CC_be.jpg(© © NicoElNino - stock.adobe.com)

Hintergrund: Europa auf einen Blick: Studien und Analysen zur Europawahl

"Schicksalswahl", "wichtig wie nie zuvor" – wenn es um die diesjährige Wahl zum Europäischen Parlament geht, greifen viele Politiker zu Superlativen. Die Wahlbeteiligung könnte insgesamt steigen. Doch wer profitiert davon? Was denken die Europäer selbst über ihren Kontinent? Wo liegen die größten Baustellen in der EU? Auf unserer Überblickseite finden Sie Ansprechpartner und Studien zu Europa.

2019_05_17_EU-Citizens-Dialogue-0149_ST-ZD.jpg(© © Twelve Photographic Services)

EU-Bürgerdialog: EU-Gipfel mal anders: Bürgerdialog in Den Haag

Rund eine Woche vor den Europawahlen haben wir gemeinsam mit der EU-Kommission in Den Haag zum großen EU-Bürgerdialog eingeladen. 120 zufällig ausgewählte Europäer aus fünf Ländern diskutierten in vier Sprachen über ein Thema: Europa. Dass aus der Veranstaltung kein babylonisches Sprachgewirr, sondern ein echter Europadialog wurde, lag auch am grenzüberschreitenden Interesse für Europa und zahlreichen Dolmetschern.

AdobeStock_150596953_KONZERN_ST-LK.jpeg(© © Philip - stock.adobe.com)

Umfrage: Deutsche Bevölkerung vertraut ihren kommunalen Vertretern mehr als Politikern auf EU-Ebene

Am Sonntag wird in acht Bundesländern und zwei Stadtstaaten nicht nur über Europas Zukunft, sondern auch über die Zukunft der Kommunen abgestimmt. Die Bürger setzen mehr Vertrauen in die kommunalpolitische Ebene als in die Politiker in EU, Bund und Ländern. Aus Bürgersicht ist die wichtigste politische Aufgabe auf kommunaler Ebene, Kindern und Jugendlichen gute Chancen zu ermöglichen. Das sind die zentralen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage.

Forum Bellevue(© Sebastian Pfütze)

Forum Bellevue: Die Europäische Union: Was auf dem Spiel steht

"Schicksalswahl", "Endspiel" oder gar "epochal"? Für die anstehende Europawahl nutzen viele Kommentatoren Extreme und Superlative. Doch was steht bei der Wahl zum neuen Europäischen Parlament wirklich auf dem Spiel? Das fragte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im siebten "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie", das unter dem Motto "Die Europäische Union: Was auf dem Spiel steht" stand. Geladen hatte er dazu Gäste und Studierende aus ganz Europa.

iStock-480755124_MPL_bearb_green.jpg(© Getty Images/iStockphoto/martinwimmer)

Religionsmonitor: Ist Religion Privatsache? So stehen die Europäer zur Religionsfreiheit

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes nimmt der Religionsmonitor die in der Verfassung verankerte Religionsfreiheit in den Blick. Die repräsentativen Ergebnisse zeigen: Die Ansicht, Religion sei Privatsache, ist in Deutschland wie auch in anderen europäischen Ländern weit verbreitet. Über Religionsfreiheit wird erst dann gestritten, wenn es um die sichtbar gelebte Religion geht.

Logo-Forum-Bellevue.jpg(© Shutterstock / Rawpixel.com / Bertelsmann Stiftung (Montage))

Forum Bellevue: Die Europäische Union: Was steht auf dem Spiel?

Am 14. Mai diskutiert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie" mit seinen Gästen über die Zukunft der Europäischen Union und die Bedeutung der anstehenden Europawahl.

IMG_0344_sRGB_Action_Awards_2019_ST-LK.jpg(© Bertelsmann Stiftung)

SDG Action Awards: Auszeichnung der Vereinten Nationen für das SDG-Portal

Wir freuen uns sehr darüber, dass das kommunale Datenportal für Nachhaltigkeitsindikatoren  (www.sdg-portal.de) beim SDG Global Festival of Action der Vereinten Nationen in Bonn mit einer Top-3-Platzierung bei den UN SDG Action Awards gewürdigt wurde.

BM_TT-6463.jpg(© Sebastian Pfütze)

Veranstaltung: „Trying Times“ – Pre-Conference Workshop in Berlin

Mit der internationalen Konferenz „Trying Times – Rethinking Social Cohesion“ nehmen wir vom 4. bis 6. September 2019 die Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts in den Blick. Im Rahmen der Vorbereitungsphase führte das Projektteam im April in Berlin einen Pre-Conference Workshop mit einer Gruppe zukünftiger Teilnehmer der Konferenz durch.

shutterstock_719906446_Premier_ST-EZ.jpg(© © shutterstock / Spok83)

Kommentar: Die Ukraine als europäische Wohlstandsoase – Wasyl Holoborodkos Vision hat überzeugt

Mehr als zwei Drittel der Wähler trauen Wolodymyr Selensky zu, dass er die Ukraine auf dem Weg zu einem modernen Staat entscheidend voranbringt – so wie die Serienfigur Holoborodko, der achtbare Geschichtslehrer und Neupräsident aus seiner TV-Produktion „Diener des Volkes“.