Demokratie

scientist-testing-samples-3912368.jpg(© ThisIsEngineering / Pexels - Pexels License, https://www.pexels.com/de-de/fotolizenz/)

SDG 3 - Gesundheit und Wohlergehen: 145 Millionen Euro Forschungsgelder für SDG 3

Es scheint ruhiger geworden zu sein um die Nachhaltigkeitsdebatte und die bange Frage, ob es uns gelingt, die ambitionierten Ziele der Agenda 2030 zu erreichen. Allzu verständlich angesichts der Tatsache, dass wir uns alle kaum vorstellen konnten, einmal derart verunsichert zu werden wie durch die aktuelle Corona-Pandemie.

1_Gruppenfoto_Engagierte_Stadt_2017.jpg_ST-ZZ(© Engagierte Stadt/Anna Rozkosny)

Mitmachen: Die Engagierte Stadt geht in die 3. Phase

EU_Grenz_Dreh_747_be_ST-EZ.jpg(© © Roger Kleiber)

Europafilm: Europafilm belegt dritten Platz beim renommierten PolitikAward – und lebt weiter

Unser Kurzfilm "Zurück Zu Europa" wurde beim renommierten PolitikAward zu einer der erfolgreichsten gesellschaftlichen Kampagnen 2019 geehrt. Und er lebt weiter mit über 10.000 neuen Views und begeistert mehr und mehr junge Menschen.

corona-4912807.jpg(© Alexandra_Koch / Pixabay - Pixabay License, https://pixabay.com/de/service/license/)

Vorkehrungen gegen Covid-19: Europa rüstet sich gegen die Ausbreitung des Coronavirus

Mit steigenden Fallzahlen von Covid-19-Infektionen geraten die nationalen Gesundheitssysteme Europas unter Druck. Werden sie stark genug sein, dem unbekannten Feind zu begegnen?

2017_03_26_Stiftung_TeamUp_0773_ST-LW.jpg(© © Kai Uwe Oesterhelweg)

Praxisprojekt: TeamUp! Wertebildung im Jugendfußball

Respekt, Teamgeist, Fairness sind die Basis für ein gutes Miteinander – in unserer Gesellschaft genauso wie im Sport. Mit TeamUp! unterstützen wir Trainer, Jugendleiter und weitere Verantwortliche im Jugendfußball dabei, Werte aktiv zu leben, soziale Kompetenzen zu stärken und ein respektvolles Miteinander in Mannschaft und Verein zu gestalten.

Europawerkstatt-0251.jpg(© 92806)

Europakonferenz: Für ein starkes, souveränes und solidarisches Europa

Unter dem Motto "2020 Europas Zukunft gemeinsam gestalten“ luden die Bertelsmann Stiftung und das Auswärtige Amt Bürgerinnen und Bürger, Politiker und Experten zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Die Bürger aus Polen, Frankreich und Deutschland diskutierten mit den Außenministern Heiko Maas und Ekaterina Zaharieva.

jakob-owens-isCDC9Q1hbY-unsplash(© unsplash.com / Jacob Owens - Unsplash License, https://unsplash.com/license)

Vorwahlkampf USA: Die US-amerikanische Demokratie im Stresstest

Der Vorwahlkampf der Demokraten geht in seine entscheidende Phase. Am 3. März 2020, dem „Super Tuesday“, werden fast ein Drittel der Delegiertenstimmen bestimmt, die dann auf Nominierungsparteitag im Sommer darüber entscheiden, wer Trump im November herausfordern wird. Der Wahlkampf findet in Zeiten extremer parteipolitischer Polarisierung in den USA statt.

Salzburger Trilog 2020: Rethinking Relations – Innovative Diplomacy in an Uncertain World

Der diesjährige Salzburger Trilog stellt den Aufbau von Vertrauen in den Mittelpunkt und befasst sich mit der Frage, wie innovative Wege der Verständigung für Politik, Wirtschaft und Kultur gestaltet werden können.

pixabay_pants-1255851.jpg(© kalhh / Pixabay – Pixabay License, https://pixabay.com/de/service/license/)

Unfreiwillig freiberuflich: Soziale Gerechtigkeit und Arbeitsmarktpolitik

Bessere Arbeitsplätze zu schaffen, ist eine der Forderungen der UN anlässlich des World Justice Day am 20. Februar. Auch in den Industrieländern nehmen atypische Beschäftigungsverhältnisse zu – und das wachsende Prekariat bedroht die Zukunft der Sozialsysteme.

Unterzeichnung_Potsdam.jpg(© PHINEO/Steffen Kugler)

Veranstaltung: Auftaktveranstaltung Weltoffene Kommune

Das Modellprojekt Weltoffene Kommune von PHINEO und Bertelsmann Stiftung ist mit der Auftaktveranstaltung in Potsdam gestartet. Kurz vorher unterzeichneten Staatsministerin und Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration Annette Widmann-Mauz mit Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert sowie Farhad Dilmaghani (PHINEO) und Claudia Walther (BSt) gemeinsam die Erklärung, dass Potsdam als erste Modellkommune den Selbstcheck Weltoffene Kommune durchführt.