Demokratie

iStock-898951380_1_MPL_ST-MT.jpg(© © Getty Images/iStockphoto/Mehmet Şeşen)

Expertise: Wie Europas Werte in der Digitalisierung gestärkt werden können

In der Digitalisierung sollen Europäische Werte bewahrt werden – so ist es oft zu hören. Doch welche Werte genau machen Europa eigentlich aus? Und wie verändern sich diese selbst in digitalen Zeiten? Mit ihrer heute von der Bertelsmann Stiftung veröffentlichten Expertise “Smarte Resilienz“ geben Dr. Annegret Bendiek und Dr. Jürgen Neyer erste Antworten auf diese Fragen und zeigen mögliche Schlussfolgerungen auf.

iStock-898951380_2_MPL_ST-MT.jpg(© © Getty Images/iStockphoto/Mehmet Şeşen)

Expertise: Digitalstrategien: Was eine wirksame Umsetzung ermöglicht

Braucht es zur politischen Gestaltung der Digitalisierung ein eigenes Digitalministerium? Welche Ziele und Vorhaben verfolgen Regierungen in ihren sogenannten Digitalstrategien? Zeigt ein Blick in andere europäische Länder, welche Faktoren für den Erfolg dieser Strategien relevant sind? In einer heute veröffentlichten Expertise für die Bertelsmann Stiftung hat Joschua Helmer vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung vier europäische Digitalstrategien untersucht und dabei herausgefunden: Ein klarer politischer Wille ist für eine gelingende Digitalpolitik wichtiger als ihre institutionelle Verankerung.  

Forum_Bellevue_2020_59239_457985_REDAKTIONELL.jpg(© © Bundesregierung / Steffen Kugler)

Forum Bellevue: Corona und die Demokratie – es braucht den Willen zum Umsteuern

Wie schlägt sich unsere Demokratie bislang im Kampf gegen das Virus, wie hat sie die Einschränkungen von Freiheitsrechten verkraftet, und vor welchen Herausforderungen steht sie jetzt? Mit diesen Fragen eröffnete Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das neunte "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie".

shutterstock_723944149_Premier_ST-EZ_quer.jpg(© © Shutterstock / maradon 333)

Policy Brief: Digitale Souveränität als Europäisches Öffentliches Gut

"Digitale Souveränität" ist ein erklärtes Ziel der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Für einen in der aktuellen politischen Debatte so zentralen Begriff ist dieser allerdings sehr unscharf definiert. Was genau kann digitale Souveränität bedeuten? Was sind die nötigen Rahmenbedingungen, damit die EU ihre eigenen Werte- und Rechtsvorstellungen im digitalen Raum durchsetzen kann?

pixabay_flag-2608475_1920.jpg(© pixel2013 / Pixabay License, https://pixabay.com/de/service/license/)

Deutsche EU Ratspräsidentschaft: Corona droht den Klima-Schwerpunkt zu verdrängen

Lange Zeit galten Maßnahmen gegen den Klimawandel als Priorität für die sechsmonatige deutsche EU-Ratspräsidentschaft, die im Juli beginnt. Wird Deutschland wirklich den Kampf gegen den Klimawandel vorantreiben, während die europäischen Länder mit den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie kämpfen?

AdobeStock_309566482_KONZERN_ST_DA.jpeg(© © hanohiki - stock.adobe.com)

Studie: Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Asien. Ursprünge, Formen, Dynamiken

Gesellschaften mit starkem Zusammenhalt gelten in Krisenzeiten als resilienter – das wird gerade in der aktuellen Corona-Pandemie intensiv diskutiert. Eine neue Studie zeigt, was asiatische Länder gesellschaftlich zusammenhält und welche Konfliktlinien den Zusammenhalt gefährden.

Sommerakademie von 2020.png(© Bertelsmann Stiftung)

Sommerakademie, 18./19. Juni 2020: „Demokratie fällt ja schließlich nicht vom Himmel“

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen – so hat auch das Projekt „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie.“ ihre diesjährige Sommerakademie in den virtuellen Raum verlegt. Für viele der knapp 50 Teilnehmenden aus verschiedenen Kinder- und Jugendeinrichtungen, Trägern und Fachverbänden war die Teilnahme an einer Online-Konferenz eine gänzlich neue Erfahrung.

AdobeStock_314348719_KONZERN_ID_985_ST_ZD.jpg(© © Mykola Kuklyshyn - stock.adobe.com)

Demokratie und EU: Europas Zukunftskonferenz in Zeiten von Corona

Die Europäischen Institutionen haben eine zweijährige Konferenz zur Zukunft der Europäischen Union beschlossen. Gemeinsam mit der französischen Europaministerin Amélie de Montchalin, ihrer österreichischen Kollegin Karoline Edtstadler und 50 Europaabgeordneten, Experten aus EU-Politik, Mitgliedstaaten und Think Tanks haben wir in einem Online Dialog diskutiert: Wie können Bürgerinnen und Bürger in diese Konferenz mit einbezogen werden? Welchen thematischen Fokus sollte es geben? Und wie kann und muss die Umsetzung der Ergebnisse aussehen?

Logo-Forum-Bellevue.jpg(© Shutterstock / Rawpixel.com / Bertelsmann Stiftung (Montage))

Forum Bellevue: Testfall Corona – Wie geht es unserer Demokratie?

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt – in Zusammenarbeit mit uns – am Montag, den 29. Juni 2020 um 11.00 Uhr zu einer weiteren Veranstaltung in der Reihe "Forum Bellevue zur Zukunft der Demokratie" ins Schloss Bellevue. Die Veranstaltung wird als Livestream übertragen. Näheres dazu finden Sie am Veranstaltungstag unter: www.bundespräsident.de/forum-bellevue.

ian-stauffer-zPgO1nKX8IU-unsplash.jpg(© Ian Stauffer / Unsplash – Unsplash License, https://unsplash.com/license)

Algo.Rules: Praxisleitfaden für KI-Ethik-Prinzipien: Die Algo.Rules gemeinsam umsetzen!

Neben unseren Algo.Rules fordern zahlreiche Initiativen in weit über hundert Leitlinien die ethische Gestaltung algorithmischer Systeme. Doch vielen Entwickler:innen und ihren Führungskräften fehlt eine Orientierung, was das konkret für sie bedeutet. Zusammen mit Expert:innen aus der Praxis haben wir deshalb einen Leitfaden zur Umsetzung der Algo.Rules entwickelt, der an dieser Herausforderung ansetzt. Relevanzprüfungen, Erfolgsfaktoren und Checklisten führen dabei durch den Ethik-Dschungel. Sie regen die Diskussion zwischen Entwickler:innen und ihren Führungskräften an und verdeutlichen: Nur gemeinsam können wir die Algo.Rules in die Praxis bringen!