Bildung

vielfalt_foerdern_Header2020_Schueler_Team.jpg(© Bertelsmann Stiftung / Simone Ott)

Heinz-Jürgen Grothaus: Modul 3. Didaktik: Lernen und Lehren – Potenziale fördern und kompetenzorientiert unterrichten (Teil 1)

vielfalt_foerdern_Header2020_lehrer_schueler.jpg(© Bertelsmann Stiftung / Simone Ott)

Christian Jansen und Markus Meyer: Modul 2. Diagnostik: Identifizierung von Potenzialen und Interessen sowie Evaluation

vielfalt_foerdern_Header2020_lehrer_arbeiten.jpg(© Bertelsmann Stiftung / Simone Ott)

Mariola Meyer: Modul 1. Kooperative Unterrichtsentwicklung durch kollegiale Teams

_L2A9199_Gesamtschule_Bottrop_2015.jpg(© Symbolbild – © Veit Mette)

Freiherr-vom-Stein Realschule Gütersloh: Der Blick auf jedes Kind hat sich verändert

Autorinnen: Inge Michels und Angela Müncher

8F7T0781_Grundschule_Norbertschule_2006.jpg(© © Veit Mette)

Details zur Fortbildung : Die Inhalte der Module

Autorinnen: Tamara Sturm-Schubert und Angela Müncher Vielfalt fördern ist eine Fortbildung für Kollegien, die Lehrkräfte dabei unterstützt, sich auf die unterschiedlichen Ausgangslagen, Potenziale und Interessen der Schülerinnen und Schüler besser einzustellen. Lehrerinnen und Lehrer machen sich gemeinsam auf den Weg, um in Teams zu arbeiten, Entwicklungsbedarfe zu identifizieren und Unterricht weiterzuentwickeln. Den Ausgangspunkt dafür bildet die Vielfalt ihrer Schülerschaft; Ziel ist ein Unterricht, der die Fähigkeiten und Interessen aller Schülerinnen und Schüler aufnimmt und fördert.

UL2A4574_Gesamtschule_Herzebrock_Clarholz_2013_ST-IB.jpg(© Symbolbild – © Veit Mette)

Ruth-Cohn-Schule Arnsberg: Stärken stärken, Teamstrukturen ausbauen

Autorinnen: Inge Michels und Angela Müncher

UL2A5349_Gesamtschule_Herzebrock_Clarholz_2013_ST-IB.jpg(© Symbolbild – © Veit Mette)

Ruth-Cohn-Schule Arnsberg: Im Gespräch mit Schulleiterin Claudia Brozio

Ein Interview von Inge Michels und Angela Müncher.Es ist nicht immer einfach, ein gesamtes Kollegium für eine so lange Fortbildung zu gewinnen, wie sie Vielfalt fördern vorgesehen hat. Der Alltag sei schon anspruchsvoll genug, hört man landauf, landab aus den meisten Schulen … 

L2A9162_Sekundarschule_Hassel_2014_ST-IB.jpg(© Symbolbild – © Veit Mette)

Freiherr-vom-Stein Realschule Gütersloh: Fragen an den Schulleiter Lutz Hamann

Ein Interview von Inge Michels und Angela Müncher.

2019_10_07_Gute_Heime_Workshop_ST-LK.jpg(© Bertelsmann Stiftung)

Workshop „Kein Kind zurücklassen!“: Gute Kinderheime in Deutschland: Auf dem Weg zu mehr Qualitätsdialogen zwischen öffentlichen und freien Trägern

Im Oktober fand in Köln das Abschlusstreffen einer Workshopreihe mit Heimleitungen, Jugendamtsleitungen sowie weiteren Akteuren aus Politik, Wissenschaft und Praxis statt. Im Fokus stand die Frage, wie eine gemeinsame Qualitätsentwicklung von Jugendämtern und Einrichtungen gestaltet werden kann.

4Q9A4798_Lehrkraefte_Plus_ST-IB.jpg(© © Veit Mette)

Externe Evaluation von „Lehrkräfte Plus“: Zwischenbericht: Weiterbildungsprogramm für geflüchtete Lehrkräfte in NRW ist auf gutem Wege

Vor gut zwei Jahren begann die Universität Bielefeld mit der Weiterbildung für geflüchtete Lehrkräfte im Rahmen des Pilotprojekts „Lehrkräfte Plus – Perspektiven für Lehrkräfte mit Fluchtgeschichte“, ein halbes Jahr später folgte die Ruhr-Universität Bochum. Je 25 Personen pro Standort haben seitdem ein Jahr lang die Möglichkeit, sich für den Einsatz in Schulen in Deutschland vorzubereiten. Doch gelingt das auch? Ja, sogar in stärkerem Ausmaß als erwartet, zeigt der Zwischenbericht der externen Evaluation des Projekts. 


Ihre Meinung ist gefragt!

Wir verbessern unsere Website. Für Sie! Dafür brauchen wir Ihre Hilfe.

Jetzt mitmachen!