Bildung

4Q9A4798_Lehrkraefte_Plus_ST-IB.jpg(© © Veit Mette)

Externe Evaluation von „Lehrkräfte Plus“: Zwischenbericht: Weiterbildungsprogramm für geflüchtete Lehrkräfte in NRW ist auf gutem Wege

Vor gut zwei Jahren begann die Universität Bielefeld mit der Weiterbildung für geflüchtete Lehrkräfte im Rahmen des Pilotprojekts „Lehrkräfte Plus – Perspektiven für Lehrkräfte mit Fluchtgeschichte“, ein halbes Jahr später folgte die Ruhr-Universität Bochum. Je 25 Personen pro Standort haben seitdem ein Jahr lang die Möglichkeit, sich für den Einsatz in Schulen in Deutschland vorzubereiten. Doch gelingt das auch? Ja, sogar in stärkerem Ausmaß als erwartet, zeigt der Zwischenbericht der externen Evaluation des Projekts. 

iStock-517703860_MPL.jpg_ST-LK(© Getty Images/iStockphoto/triloks)

Webinare: Daten zum Sprechen bringen

Eigene Inhalte in den KECK-Atlas hochladen und eine Präsentation erstellen, das ist gar nicht so schwer. In zwei aufeinander aufbauenden Webinaren zeigen wir, wie es geht.

AdobeStock_112282099_KONZERN_ST-LK.jpeg(© © Andrey Kuzmin - stock.adobe.com)

Kita-Segregation | NRW: Frühe Bildung trifft Armut?

Mit steigender Kinderarmut in der Kommune nehmen die Betreuungsquoten von Kindern unter drei Jahren in einer Kindertageseinrichtung und/oder in Kindertagespflege ab. U3-Betreuungsquoten steigen in denjenigen Regionen geringer an, die stärker von Kinderarmut betroffen sind.

Achenbach_Chance_Ausbildung-2236.jpg(© © Valeska Achenbach)

Publikation: Überarbeitete Neuauflage: Leitfaden Berufsorientierung

Wer nur mit dem Bild eines Fernsehkochs vor Augen in Richtung Sterne-Gastronomie startet, der ist schnell ernüchtert, wenn er in einer Großküche kleine Brötchen backen soll. Doch wie können junge Menschen bestmöglich auf den Beruf vorbereitet werden? Antwort auf diese und viele weitere Fragen gibt die 9. Auflage des Leitfadens Berufsorientierung.

Gesamtbild_alle_TN_ST-IB.jpg(© © Thomas Kunsch)

Wettbewerb: Jakob Muth-Preis 2019 – Preisverleihung in Berlin

Seit 2009 zeichnet der Jakob Muth-Preis vorbildliche Schulen aus, denen Inklusion in besonderer Weise gelingt.

MUGS_Fachtagung1_ST-MF.jpg(© © Thomas Kunsch)

10 Jahre Musikalische Grundschule Berlin: "Da ist Musike drin"

Vor 10 Jahren startete das Projekt „Musikalische Grundschule Berlin“, das seit 2016 als Programm des Landes Berlin eigenständig umgesetzt wird. In einem Festakt mit anschließender Fachtagung wurde dieses Jubiläum mit viel Musik und Tanz von Kindern, Schulleitungen, Lehrkräften, Mitarbeitenden der Horte und den Projektpartnern gefeiert.

f1online_3356780-lila_RGB_Menningh.jpg(© © Maskot/F1online)

Studie: Kitapersonal braucht bessere Arbeitsbedingungen

Die nicht kindgerechte Personalsituation in Kitas ist ein Problem. Zwar hat sich die Zahl der pädagogischen Fachkräfte durch den Kita-Ausbau deutlich erhöht, doch die Personalschlüssel verbessern sich vielerorts zu langsam. Der Personalmangel belastet nicht nur die Kita-Qualität, sondern auch die Erzieherinnen und Erzieher und erschwert es, mehr Menschen für den Beruf zu begeistern.

Fotolia_56460478_X_MPL.jpg_ST-LK(© altanaka / Fotolia.com)

Präventionsforschung: Änderungsbedarfe in der Sozial- und Finanzverfassung

Die wissenschaftliche Begleitforschung des Modellvorhabens "Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor" hat von 2012-2015 wichtige Aspekte zur Wirkungsweise kommunaler Prävention untersucht. Dabei zeigt sich: Präventive Maßnahmen zu etablieren, mit denen gelingendes Aufwachsen ermöglicht werden soll, ist abhängig vom politischen Willen sowie den Kapazitäten und Fähigkeiten der handelnden Akteure. Darüber hinaus geht eine angespannte kommunale Finanzlage häufig mit einer hohen Quote belasteter Familien einher.

BST_MuST_2019_HCC_Tom Figiel_013_ST-MF.jpg(© © Tom Figiel)

Musik, Sprache, Teilhabe: Live-Band mit 900 Pappgitarren und Butterbrottüten

Unter dem Titel „Brücken bauen von Mensch zu Mensch“ kamen mehr als 900 Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte aus rund 50 Hannoveraner Familienzentren zusammen. Mit Beiträgen zum Programm und einem Info-Stand präsentierte sich das Projekt „Musik, Sprache, Teilhabe“.