Strategien für eine vertrauenswürdige Informationsarchitektur im Gesundheitswesen

Global agierende Tech-Unternehmen drängen mit ihren innovativen und KI-gestützten Plattformen in den Gesundheitsbereich. Es besteht die Gefahr, dass sie die Machtverhältnisse in den Gesundheitssystemen bzw. in unserer solidarisch finanzierten Gesundheitsversorgung verschieben.

Damit stehen die Gesundheitssysteme vor großen Herausforderungen. Um diesen zu begegnen, könnten sie selbst die innovative Kraft digitaler Ökosysteme ausschöpfen und den Aufbau einer gemeinwohlorientierten, patientenzentrierten sowie ständig lernenden Gesundheitsplattform initiieren.

Diese Vision vor Augen, haben wir mit renommierten Partnern ein Konzept entwickelt, mit dem wir Impulse und Ideen für eine nationale Plattformstrategie liefern möchten, s. a. www.trusted-health-ecosystems.org.

In dieser Ausgabe von SPOTLIGHT GESUNDHEIT erfahren Sie, welches Potenzial nationale Gesundheitsplattformen bergen und wie sie es entfalten könnten.

Eine interessante Lektüre wünschen

Uwe Schwenk
(Director)

Dr. Sebastian Schmidt-Kaehler
(Co-Director)

 

Publikation

SPOTLIGHT GESUNDHEIT - Vision einer nationalen Gesundheitsplattform

In dieser Ausgabe von SPOTLIGHT GESUNDHEIT stellen wir unser Konzept für eine nationale Gesundheitsplattform der Zukunft vor, bei der die Patientinnen und Patienten im Fokus stehen. Über die Selektion…

 

Interessiert an den Projekten des Programms Gesundheit?

Das Programm Gesundheit setzt sich für ein zukunftsfähiges und patientenorientiertes Gesundheitssystem ein. Sie möchten mehr über unsere Projektarbeit erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen unseren Blog, auf dem wir regelmäßig neue Beiträge veröffentlichen - beispielsweise zu gelungenen Transformationsprozessen im deutschen Gesundheitswesen oder zu unserer Vision einer nationalen Gesundheitsplattform.
Zu unserem Blog

Ärzte unterhalten sich im Eingangsbereich eines Krankenhauses.

Oder folgen Sie uns auf LinkedIn.
Zu unserem LinkedIn-Kanal