Johann Fuchs (IAB), Alexander Kubis (IAB) und Lutz Schneider (Hochschule Coburg)

Zuwanderung und Digitalisierung

Wie viel Migration aus Drittstaaten benötigt der deutsche Arbeitsmarkt künftig?

  • 2019, 116 Seiten (PDF)
  • DOI 10.11586/2019013
  • kostenlos

Szenarien des Zuwanderungsbedarfs bis 2060 unter Berücksichtigung der Entwicklung der inländischen Erwerbsbeteiligung, der Migration aus EU-Staaten sowie des Einflusses der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt zur Beantwortung der Frage: Wie viele Zuwanderer benötigt Deutschland pro Jahr, um den Rückgang des Erwerbspersonenpotenzials auf ein verkraftbares Maß zu begrenzen?

Johann Fuchs ; Alexander Kubis ; Lutz Schneider: Zuwanderung und Digitalisierung : Wie viel Migration aus Drittstaaten benötigt der deutsche Arbeitsmarkt künftig? DOI 10.11586/2019011 steht nicht mehr zur Verfügung und wurde durch eine aktualisierte Version ersetzt