1. Auflage 2015 (PDF)

kostenlos

Leseprobe

Investitionen in unsere Zukunft – ein großes Wort. Und ein Anspruch an die öffentlichen Haushalte: Staatliche Ausgaben heute sind dann eine Zukunftsinvestition, wenn sie die Basis für zukünftiges wirtschaftliches Wachstum und sozialen Ausgleich gleichermaßen legen. In Zeiten der Schuldenbremse ist es besonders wichtig, die Frage nach der Qualität der öffentlichen Ausgaben zu stellen. Welche staatlichen Investitionen verhelfen langfristig zu einem inklusiven Wachstum?

Das Impulspapier „Zukunftsinvestitionen – Empirische Befunde zur Wirkung öffentlicher Ausgaben auf inklusives Wachstum“ will hierzu einen Beitrag leisten. Dr. Michael Thöne und Frederic Krehl vom Finanzwissenschaftlichen Forschungsinstitut (FiFo) der Universität Köln haben im Auftrag der Bertelsmann Stiftung in einer Metaanalyse die vorhandene wirtschaftswissenschaftliche Literatur ausgewertet. Das Ergebnis liegt nun als drittes Heft unserer Reihe „Inklusives Wachstum für Deutschland“ vor: ein Überblick über die Staatsausgaben, die in einer Volkswirtschaft wie der deutschen positive Wachstumswirkungen erwarten lassen.

Studie

Geringverdiener leiden unter steigenden Lebenshaltungskosten

Mehr Einkommen, weniger fürs Leben: Geringverdiener in Deutschland können kaum noch Geld beiseitelegen, wie unsere Studie zeigt.

Studie

Deutschland würde von Erhöhung öffentlicher Investitionen profitieren

Würde Deutschland stärker etwa in Straßen, Schulen und Kitas investieren, würde auch die Wirtschaft stärker wachsen. Dies zeigt unsere Studie.

Veranstaltung

Neue Gründer hat das Land!

Die große Anzahl von Flüchtlingen, die nach Deutschland gekommen sind, stellt Kommunen vor immense Herausforderungen. Die Integration dieser Menschen wird nur ...

Fachkonferenz: Wie funktioniert Gründungsberatung für Migranten?

Die Potenziale der heterogenen Gesellschaft heben

Weniger standardisierte Angebote, Berater, die erkennen, welche Potenziale in Gründungswilligen stecken und leichtere Zugänge zu Fördermitteln – das sind einige ...