Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

change 3/2012 - Zivilgesellschaft

Weil Helfen glücklich macht - Wie Engagement gelebt und gefördert wird

  • 1. Auflage 2012, 75 Seiten (change Magazin)
  • kostenlos

Gegenseitige Hilfe gab es schon immer. Heute jedoch hat sich die Zivilgesellschaft für die Zukunft stark gemacht. Sie ist vernetzt, flexibel und international. Neue Trends und weltweite Initiativen schaffen neue Strukturen verknüpft mit alten Traditionen. Denn nur so kann sich die Zivilgesellschaft auf veränderte Herausforderungen einstellen. – Wir haben Projekte und Menschen besucht, die Vorbilder für andere sind und Mut machen, selbst etwas zu tun und unsere Gesellschaft damit ein bisschen zu verändern.