Bertelsmann Stiftung (Hrsg.)

Algo.rules

Regeln für die Gestaltung algorithmischer Systeme

Ausgabeart
PDF
Erscheinungstermin
07.03.2019
Umfang/Format
7 Seiten, PDF
Lieferstatus
Lieferbar

Preis

kostenlos

Beschreibung

Algorithmische Systeme werden in immer mehr Bereichen angewendet. Mit ihrer Hilfe werden Entscheidungen getroffen, die erhebliche Auswirkungen auf unser Leben haben. Sie bringen ebenso Chancen wie Risiken mit sich. Es liegt in unserer Hand, gemeinsam dafür zu sorgen, dass algorithmische Systeme zum Wohle der Gesellschaft gestaltet werden. Die in den Menschenrechten abgebildeten individuellen und kollektiven Freiheiten und Rechte sollen durch algorithmische Systeme gestärkt, nicht eingeschränkt werden. Regulierungen zum Schutz dieser Normen müssen durchsetzbar bleiben. Um das zu erreichen, haben wir gemeinsam mit Expert:innen und der interessierten Öffentlichkeit die vorliegenden Algo.Rules entwickelt.

Zugehörige Projekte

Cover Ethik der Algorithmen

Im Projekt Ethik der Algorithmen setzen wir uns mit den gesellschaftlichen Folgen algorithmischer Entscheidungsfindung auseinander. Wir wollen zu einer Gestaltung algorithmischer Systeme beitragen, die zu mehr Teilhabe für alle führt. Nicht das technisch Mögliche, sondern das gesellschaftlich Sinnvolle muss Leitbild sein.

Ähnliche Publikationen

Inhaltliche Ansprechpartner:innen