2016 , 68 Seiten (PDF)

kostenlos

Leseprobe

Immer mehr Anleger wollen wissen, welche konkrete soziale Wirkung ihr Geld entfaltet. Entsprechend groß ist das weltweite Interesse am sogenannten wirkungsorientierten Investieren (englisch: Social Impact Investing). Auch in Deutschland steigt die Nachfrage: Seit 2012 hat sich die Marktgröße verdreifacht, wenn auch von einer niedrigen Basis. Um den Durchbruch zu schaffen, braucht es politische Unterstützung.

Studie

Nachfrage nach sozialer Wirkung bei der Geldanlage steigt

Wie beliebt Anlageformen, die der Allgemeinheit dienen, sind und in welchen Bereichen sie eingesetzt werden, zeigt unsere neue Studie.

Projekt

Jungbewegt