Alle Publikationen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (Broschur)2017

Speeches at the Award Ceremony Reinhard Mohn Prize 2017

This year’s recipient, Toomas Hendrik Ilves, is recognized for his role as a pioneer and visionary of digital transformation in Europe. As President of Estonia, he decisively shaped his home country’s path to becoming a world-renowned “smart country” for more than ten years. However, awarding the Reinhard Mohn Prize to Toomas Hendrik Ilves is not merely a tribute to his past achievements, but marks as well a call for action to decision-makers in Germany and around the world: Let us learn from Estonians’ positive openmindedness towards digital technologies and treat the latter both as an opportunity and a challenge in shaping our social, political and economic systems. weiterlesen

(Broschur)2017

Reform des Bundestags­wahlsystems

Das 2013 zuletzt reformierte Bundestagswahlgesetz gilt als zu kompliziert und intransparent, ist nur noch für Experten verständlich und kann zu unkontrollierten Vergrößerungen des deutschen Parlaments führen - wie jetzt geschehen. Nach der Bundestagswahl 2017 stieg die Zahl der Abgeordneten von 598 auf 709. Das Wahlsystem muss dringend erneut reformiert werden. weiterlesen

Jacques Delors Institut – Berlin, Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Wirtschaftsregierung: Welche Steuerung für den Euroraum?

Wie werden Entscheidungen im Euroraum getroffen? Und wie demokratisch sind sie? Diese Fragen rückten während der Eurokrise in den Mittelpunkt der Debatte. Unter großem zeitlichem Druck mussten Lösungen gefunden werden, um den Euro zu stabilisieren. Neue Institutionen und Aufgaben wurden geschaffen, wie zum Beispiel der Europäische Stabilitätsmechanismus, die Bankenunion oder der Fiskalpakt. Wer entscheidet heute im Euroraum? Gibt es ein demokratisches Defizit? Braucht die Währungsunion bessere Kontrollmechanismen – oder reichen die alten aus? weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Gute Ganztagsschule für alle

Der Ganztagsschulausbau kommt weiter voran. Aber noch längst haben nicht alle Kinder in Deutschland die Chance auf einen Platz in einer guten Ganztagsschule. Wir haben berechnet, was ein flächendeckender und qualitativer Ausbau kostet. Bund, Länder und Kommunen können den erforderlichen Ausbau bewältigen, aber nur gemeinsam. weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Welche Berufsausbildungen sind durch akademische Bildungsangebote gefährdet?

Immer mehr junge Menschen nehmen ein Studium statt einer (dualen) Ausbildung auf. Diese Verschiebung zwischen Studium und Ausbildung hat Konsequenzen für das deutsche Bildungs- und Beschäftigungssystem. Ein Wettbewerb zwischen akademischen und beruflichen Bildungsgängen zu Lasten der Berufsausbildung wird befürchtet. Doch wie groß ist der inhaltliche Überschneidungsbereich und damit das Potenzial dafür, dass berufliche Ausbildungen zukünftig durch ein Studium ersetzt werden? weiterlesen

Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Policy Brief 09/2017: New hope?

In Russia many people are currently demonstrating against President Putin. Our Policy Brief analyses the protest movements of March and June 2017. weiterlesen

Jacques Delors Instituts – Berlin, Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

flashlight europe 07/2017: Brexit und Freizügigkeit in der EU: Die gesetzlichen Grundlagen

Die Brexit-Verhandlungen sind in vollem Gange. Ein zentraler Streitpunkt ist die Personenfreizügigkeit der EU-Bürger. Um die gesetzlichen Grundlagen und Grenzen dieses Grundpfeilers der europäischen Integration auszuloten, haben wir Federico Fabbrini, Professor für Europarecht an der Dublin City University, interviewt. weiterlesen

(PDF)2017

Populäre Wahlen

Mobilisierung und Gegenmobilisierung der sozialen Milieus bei der Bundestagswahl 2017 Zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten hat sich bei einer Bundestagswahl die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung spürbar verringert. Gleichzeitig zeigt das Wahlergebnis jedoch eine neue Konfliktlinie auf: zwischen Modernisierungsskeptikern und -befürwortern. Diese Spaltung könnte auch in Zukunft die politischen Auseinandersetzungen und Wahlergebnisse prägen. weiterlesen

Jacques Delors Institut – Berlin, Bertelsmann Stiftung (Hrsg.) (PDF)2017

Europäische Steuern: Sollte es sie geben?

In der Europäischen Union ist jeder Mitgliedstaat für sein Steuersystem verantwortlich. Unterschiedliche nationale Besteuerungen dienen dem Steuerwettbewerb, können aber auch zu Steuervermeidung oder unfairen Regelungen im gemeinsamen Binnenmarkt führen. Eine bessere Koordinierung oder sogar eine Vereinheitlichung der Steuern stehen deshalb zur Debatte. Welche Steuerregeln gibt es bereits im Binnenmarkt? Welche Vor- und Nachteile hätte eine europäische Steuer? Und welche Reformen werden in Europa diskutiert? weiterlesen


Zwischensumme
(0 Artikel)
0,00 €