Bundespräsident a.D. Joachim Gauck während einer Rede beim Bundesfinale von "Jugend debattiert" im Jahr 2016 in Berlin. Der Politiker steht am Rednerpult. Im Hintergrund eine rot-schwarze Wand.
Sandro Halank / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/

Pressemeldung, , : Joachim Gauck hält Festrede zum 40-jährigen Jubiläum der Bertelsmann Stiftung

Festakt mit 500 hochkarätigen Gästen aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. 40 Jahre Verantwortung für Menschen und Gesellschaft.

Gütersloh, 28. April 2017. Seit 40 Jahren engagiert sich die gemeinnützige Bertelsmann Stiftung im Sinne ihres Gründers Reinhard Mohn für die Gesellschaft. Im Rahmen eines Festaktes zum Jubiläum wird Joachim Gauck, ehemaliger Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, die Festrede auf die Bertelsmann Stiftung halten. Die Veranstaltung, zu der rund 500 prominente Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft geladen sind, findet am 3. Mai 2017 im Theater Gütersloh statt. Liz Mohn, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bertelsmann Stiftung, erklärt: "Die Bertelsmann Stiftung ist seit vier Jahrzehnten ein einzigartiger Ort, an dem aktuelle Probleme analysiert und Lösungsansätze zum Wohle der Gesellschaft erarbeitet werden. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Joachim Gauck einen Redner gewinnen konnten, der wie kein Zweiter für die Werte und Themen der Bertelsmann Stiftung einsteht. Nicht nur in seiner Amtszeit als Bundespräsident hat er sich für Menschlichkeit und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft sowie für die Verständigung der Kulturen eingesetzt und deutliche Zeichen für Freiheit, Toleranz, Menschlichkeit und Solidarität gesetzt."

Joachim Gauck, Bundespräsident a.D., sagt: "Mit ihren 40 Jahren ist die Bertelsmann Stiftung geprägt von einer sehr erwachsenen Tatkraft. Es gibt Wochen, in denen macht mich die Bertelsmann Stiftung fast jeden Tag ein wenig schlauer."

Der Festakt im Theater der Stadt Gütersloh ist Teil eines umfangreichen Jubiläums-Programms der Bertelsmann Stiftung in diesem Jahr. Am 29. Juni 2017 folgt die Verleihung des Reinhard Mohn Preises zum Thema "Smart Country" an den ehemaligen estnischen Staatspräsidenten Toomas Hendrik Ilves. Für den 16. September 2017 ist der "Bürgertag – Bertelsmann Stiftung und Stadt Gütersloh laden ein" geplant. Vom 07. bis zum 14. Oktober 2017 feiert der internationale Gesangswettbewerb NEUE STIMMEN sein 30-jähriges Bestehen.

Der Livestream zum Festakt am 3. Mai 2017 wird von 14 bis 16 Uhr auf www.bertelsmann-stiftung.de übertragen.