Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 

AUSGABE 05|2018

 
 

Newsletter Wirksame Bildungsinvestitionen

Projektinformationen zu den Themen Familie und Bildung, Frühkindliche Bildung, Partizipation und Kommunen

 

Studie

Kommt das Geld bei den Kindern an?

Eltern wird oft unterstellt, dass finanzielle Leistungen für ihre Kinder, wie z. B. das Kindergeld, nicht bei den Kindern ankommen, sondern zweckentfremdet werden. Die Studie räumt dieses Vorurteil aus und spricht damit für ein Teilhabegeld für Kinder und Jugendliche zur Vermeidung von Kinderarmut.

weiterlesen

 

KiTa-Qualität

Bundestagsanhörung: Bleiben Bildungschancen vom Wohnort abhängig?

Der Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung von Qualität und Teilhabe in der Kindertagesbetreuung sieht weiterhin keine bundesweiten Standards für KiTas vor. Zudem sollen Bundesmittel auch zur Beitragsfreiheit eingesetzt werden können. Beides kritisierte Anette Stein in der öffentlichen Anhörung. Vergleichbare Lebensverhältnisse und kindgerechte Kita-Qualität sind so nicht erreichbar.

zur Stellungnahme

 

Leon und Jelena

Vier neue Vorlesehefte erschienen

Vom Mitbestimmen und Mithandeln im Kindergarten erzählen vier neue Bände der Leon-und-Jelena-Reihe. „Ein Name für den Fisch“ berichtet z.B. davon, wie zwei Kinder aus Syrien, die noch kaum Deutsch sprechen, helfen, einen Namen für den neuen Fisch im Aquarium der blauen Gruppe zu finden.

weiterlesen

 

Demokratiebildung in Schulen

Massive Open Online Course (MOOC) “Citizenship Education”

Die Zukunft der Demokratie ist eine der großen Herausforderungen der Zivilgesellschaft. Schule kommt hier eine ganz besondere Rolle zu. Der MOOC zeigt Handlungsansätze für eine demokratische Schulentwicklung und eine Lernkultur des Mitentscheidens und Mithandelns auf.

weiterlesen

 

Umfrage

Thema Demokratie kommt in Schulen zu kurz

Demokratie muss gelernt werden. Schulen sind hierfür ein wichtiger Ort, da sie alle Kinder und Jugendlichen erreichen. Dem werden Schulen in Deutschland derzeit aber nicht hinreichend gerecht. Eine Befragung unter mehr als 1.200 Lehrkräften zeigt, dass Demokratie im Unterricht nur eine untergeordnete Rolle spielt.

weiterlesen

 

Kein Kind zurücklassen – Instrument

Fachliche Unterstützung und strategische Begleitung aus einer Hand

Die Strategiekarte Hilfen zur Erziehung ermöglicht Familien optimale fachliche Unterstützung durch ihre Heimatgemeinde. Dazu bedarf es fachlicher Reflektion zur Sozialstruktur und zur Inanspruchnahme von Hilfen vor Ort, aber auch strategische Begleitung durch Verwaltungsvorstand und Politik.

weiterlesen

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Anette Stein

Director Wirksame Bildungsinvestitionen

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181274

Fax: +49 5241-81681274

E-Mail: newsletter@wirksame-bildungsinvestitionen.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn