Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

Newsletter Wirksame Bildungsinvestitionen

 

AUSGABE 03/2015

 

UNESCO-Resolution

Ungleichheiten abbauen! Relevantes Bildungsziel auch für Deutschland

Die Deutsche UNESCO Kommission hat eine Resolution zur Umsetzung der weltweiten Bildungsziele in Deutschland verabschiedet. Erstmals sind UN-Bildungsziele auch herausfordernd für Industrieländer. Denn Bildungsungleichheit ist auch in Deutschland ein ungelöstes Problem. Der Resolutionsentwurf wurde gemeinsam mit dem Fachausschuss Bildung der deutschen UNESCO Kommission entwickelt, dem u.a. Anette Stein angehört. weiterlesen

 

Studie

Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme 2015

Die Neuerscheinung analysiert die frühkindlichen Bildungssysteme der 16 Bundesländer. Als Standardwerk für Verantwortliche in Politik und Verwaltung enthält der Länderreport umfassende Informationen zu den Handlungsfeldern „Teilhabe von Kindern“, „Investitionen“ sowie „Bildungsqualität“. Alle Daten und Länderprofile gibt es auch im Internet. weiterlesen

 

Kongress

Gemeinsam für eine „gute“ KiTa. Die Idee des kompetenten Systems

Eine hohe KiTa-Qualität braucht Kompetenz im gesamten System, also bei Fachkräften, Trägern, Kommunen und Ministerien. Diese Idee wird am 18.11.2015 in Mülheim a. d. Ruhr auf einem Kongress der Bertelsmann Stiftung und komba gewerkschaft vorgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos – bei begrenzten Plätzen. weiterlesen

 

Pressegespräch

Familiengerechtigkeit in den Sozialversicherungen

Unsere Sozialversicherungssysteme haben einen Systemfehler. Sie benachteiligen Familien und tragen damit zu Kinder- und Familienarmut bei. Hintergründe des Themas sowie eine aktuelle Klage vor dem Bundessozialgericht wurden auf einem Pressegespräch diskutiert. weiterlesen

 

Soziale Stadt

Ressortübergreifende Strategie: Mittel bündeln

Die Bundesregierung will mit dem Programm "Soziale Stadt" die Lebensbedingungen in sozial benachteiligten Stadtteilen verbessern. Eine Vielzahl nationaler Förderprogramme gibt es hierzu. Möglichkeiten diese unter einem Dach zu vereinen, diskutierte der Bund mit einer Expertenrunde, an der das Projekt „KECK: Kommunale Entwicklung – Chancen für Kinder“ teilnahm. weiterlesen

 

Publikation

Gesellschaftliches Engagement Benachteiligter in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit fördern – Band 1

Kernaufgabe der Offenen Kinder- und Jugendarbeit ist die Förderung gesellschaftlichen Engagements – dabei werden besonders benachteiligte Kinder und Jugendliche erreicht. Band 1 zeigt auf, welche konzeptionellen Grundlagen in der Arbeit mit dieser Zielgruppe zu berücksichtigen sind. weiterlesen

 

Publikation

Gesellschaftliches Engagement Benachteiligter in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit fördern – Band 2

Wie können Fachkräfte in der täglichen Jugendarbeit Projekte gesellschaftlichen Engagements und demokratischer Partizipation fördern? Der zweite Band beantwortet diese Frage. Er liefert detaillierte und vielfältige methodische Anleitungen für die Umsetzung im Alltag. Die hier beschriebenen Methoden wurden in praxisorientierten Modellprojekten erprobt. weiterlesen

 

Aktionstag

60.000 Stimmen singen bundesweit am 1.10.2015

Happy Birthday - 10 Jahre „Musikalische Grundschule“. Zur Geburtstagsparty soll Musik in alle Himmelsrichtungen erklingen. 60.000 Kinder von „Musikalischen Grundschulen“ stimmen bundesweit ein gemeinsames Lied an am 01.10.2015 um 10:10 Uhr. Zu der zentralen Feier in Hannover kommen Kultusministerin Heiligenstadt und Jazztrompeter Till Brönner. Bundesweit können alle Schulen, Kitas, Chöre, Vereine mitmachen –  bei sich vor Ort oder in Hannover. weiterlesen

 

Mobile Musikwerkstatt

Jetzt auch in Berlin und im Münsterland

Seit Herbst 2012 gibt es die Mobile Musikwerkstatt in Ostwestfalen-Lippe. Nun gibt es zwei weitere Standorte für dieses erfolgreiche Projekt. Ab sofort können Bildungsinstitutionen in den Regionen Münsterland und Berlin die Aktivitäten der Mobilen Musikwerkstatt anfragen.     weiterlesen

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Anette Stein

Director Wirksame Bildungsinvestitionen

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181274

Fax: +49 5241-81681274

E-Mail: newsletter@wirksame-bildungsinvestitionen.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn