Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

Neues aus dem Verlag

Newsletter vom 12. Juli 2018

Der Newsletter aus dem Verlag Bertelsmann Stiftung informiert Sie über aktuelle Neuerscheinungen und E-Books. Aktuell möchten wir auf das Thema "Wege aus der Flucht - Ursachen vor Ort bekämpfen" aufmerksam machen. Wir präsentieren Ihnen neue Projektveröffentlichungen und geben Ihnen die Möglichkeit, diese direkt online zu bestellen. 

 

Verlags-News

Wege aus der Flucht - Ursachen vor Ort bekämpfen

Der Weltflüchtlingstag wird jährlich von den Vereinten Nationen genutzt, um auf die Situation von Geflüchteten aufmerksam zu machen. Was bringt sie dazu, ihre Heimat gegen eine unsichere Zukunft einzutauschen? Wie können die Fluchtursachen bekämpft werden, damit sich zukünftig nicht noch mehr Menschen auf den lebensbedrohenden Weg begeben.

 

Aktuelle Neuerscheinung

Wege aus der Flucht

Konflikte und Kriege, vor allem aber Verzweiflung angesichts der Gefahr für Leib und Leben sowie mangelnde Lebens- und Entwicklungschancen veranlassen viele meist junge Menschen ihre Heimat zu verlassen und in Europa Sicherheit zu suchen. Warum können sie nicht zu Hause in Frieden und Sicherheit leben? Wie kann die EU diese Menschen vor Ort in ihrem Streben nach Freiheit, Selbstbestimmung und Wohlstand unterstützen, sodass die Flucht erst gar nicht zur Option wird? Realitätsnahe Reportagen von Geflüchteten, ihre teilweise schlimmen Erfahrungen auf dem Weg ins Ungewisse und ihre Hoffnungen für die Zukunft runden die Länderkapitel ab, zusätzliche Fotos geben Einblicke in ihre jetzige Lebenssituation. Zwei Leseproben aus dem Buch finden Sie weiter unten.

Unser Nahostexperte Christian Hanelt erläutert in einem Video die Sachverhalte. weiterlesen

 

Publikation

Vielfalt leben - Gesellschaft gestalten

Unterschiedliche Religionen, Traditionen und Sprachen sind seit jeher Realität in Deutschland. Wie ein gelingender Umgang mit kultureller Vielfalt aussieht, ist eine viel diskutierte Frage. Das respektvolle Zusammenleben in Vielfalt muss eingeübt und aktiv gestaltet werden. Dies geschieht im Alltag vor Ort in den Nachbarschaften und Schulen, am Arbeitsplatz und in der Freizeit. Die Publikation gibt Impulse für diese gesellschaftliche Zukunftsaufgabe. Ziel ist eine vielfältige Gesellschaft, in der Teilhabegerechtigkeit und ein respektvolles Miteinander verwirklicht sind. weiterlesen

 

Publikation

Escaping the Escape

Für fremdsprachige Leser gibt es ein umfassendes Buch zu dem Thema Flucht und Fluchtursachen auch in englischer Sprache. Die 19 Länderanalysen werden sehr ausführlich von Experten aus den jeweiligen Ländern beschrieben, Datenmaterial vom UNHCR rundet die fachliche Analyse ab. Einschätzungen unserer Experten am Schluss der Länderkapitel geben einen Ausblick auf die mögliche Bekämpfung der Fluchtursachen. Zwei zusätzliche separate Landkarten geben einen Überblick über die häufigsten Fluchtrouten und Ströme der Flüchtlinge innerhalb der beschriebenen Länder. weiterlesen

 

Leseprobe

Leseprobe Länderkapitel Afghanistan

Flucht und Migration sind ein essenzieller Teil der jüngeren Geschichte Afghanistans. Die Migrationstrends und -dynamiken haben sich allerdings im Laufe der Jahre verändert. Das Portrait der afghanischen Lehrerin Aqeela Asifi erzählt, wie sie in Pakistan das Leben der afghanischen Flüchtlingsmädchen verändert hat. weiterlesen

Leseprobe

Leseprobe Länderkapitel Jordanien und Libanon

Der Krieg in Syrien hat zur Vertreibung von 12 Millionen Menschen, der Hälfte der Bevölkerung, geführt. Mehr als fünf Millionen der Vertriebenen sind ins Ausland geflüchtet, der Libanon und Jordanien wurden davon besonders stark getroffen. Das Portrait berichtet aus einem jordanischen Flüchtlingslager, wie sich die jungen Flüchtlinge für ein paar Stunden ablenken. weiterlesen

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Sabine Reimann, Christiane Raffel und Elisabeth Menke

Das Team des Verlags Bertelsmann Stiftung

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181175

Fax: +49 5241-81681175

E-Mail: verlag@bertelsmann-stiftung.de

 

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn