Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

KomMaileon

Der kommunale Newsletter der Bertelsmann Stiftung im Juni 2017

 

Passgenaue Hilfe wirkt!

Die Strategiekarte Hilfen zur Erziehung

Die Ausgestaltung der Hilfen zur Erziehung ist ausgesprochen komplex. Ein Instrument kann Fachkräfte sowie Verwaltungsvorstand und Politik unterstützen, um die Entwicklung vor Ort im Blick zu behalten. Die Strategiekarte Hilfen zur Erziehung möchte Kommunen in diesem vielschichtigen Feld unterstützen. weiterlesen

 

Wegweiser Kommune Blog

Wie digitale Angebote die Lebensqualität auf dem Land steigern

Ein Leben auf dem Land kann durchaus Zukunft haben. Es gibt viele digitale Maßnahmen, die die Lebensqualität in ländlichen Regionen verbessern können. Wir haben uns für Smart Country ins (digitale) Werratal begeben, um eine Videoserie zu drehen. Sie zeigt, wie digitale Angebote die Lebensqualität „auf dem Land“ steigern. weiterlesen

Wegweiser Kommune Blog

Kommunen engagiert für den Glasfaserausbau

Länder wie Schweden oder Estland sind Deutschland weit voraus beim Ausbau leistungsfähiger Breitbandnetze. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Kommunen. Mit ihrem Engagement treiben sie vor allem den Glasfaserausbau in ländlichen Regionen voran. Kann das auch bei uns funktionieren? weiterlesen

Wegweiser Kommune Blog

Bibliotheken als Orte für Innovation im ländlichen Raum

In etlichen Kommunen fristen die öffentlichen Bibliotheken ein bescheidenes Dasein. Dabei können Bibliotheken ein wesentlicher Netzwerknotenpunkt für die digitale Transformation gerade im ländlichen Raum werden. Dafür brauchen sie aber eine verbesserte Förderung. weiterlesen

 

Wegweiser Kommune Blog

Kommunen und Nachhaltigkeit: Kurs halten auch ohne die USA

Den 1. Juni 2017 werden wir in trauriger Erinnerung behalten. Denn es ist der Tag, an dem sich einer der mächtigsten Männer der Welt über alle Appelle internationaler Verbündeter hinweggesetzt und den Klimavertrag kurzerhand aufgekündigt hat. weiterlesen

Studien

Reinhard Mohn Preis "Smart Country – Vernetzt. Intelligent. Digital."

Im Rahmen der Recherchen zum diesjährigen Reinhard Mohn Preis „Smart Country", der am 29. Juni 2017 verliehen wird, sind eine Reihe von Studien entstanden, die sich mit dem Thema beschäftigen. http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/smart-country/publikationen/ weiterlesen

Kommunalkongress: Termin vormerken!

Kommune 2030 – nachhaltig und digital

Immer mehr Kommunen haben das Thema „Nachhaltigkeit“ auf der Agenda. Ein Novum in diesem Jahr: unser 10. Kommunalkongress ist zu Gast beim Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, der am 7. und 8.12.2017 ebenfalls zum zehnten Mal stattfindet. Anmeldungen sind ab September möglich. Im einem Sondernewsletter folgen weitere Informationen. weiterlesen

 

Veranstaltung

Mehr Finanzen, mehr Kompetenzen. Wege zur Stärkung der Kommunen?

Allenthalben wird gefordert, die Kommunen zu stärken. Aber wie kann dies gelingen? Gemeinsam mit dem DStGB und Mehr Demokratie versammelten wir gut 70 Experten aus Politik, Verwaltungen,  Wissenschaft und NGO. Wir wollten erfahren, wie die jeweiligen Akteure den Zustand der Kommunen einschätzen und was selbige „stark“ macht. Am Ende stand eine überraschende Erkenntnis. weiterlesen

 

Empfehlungen zur Flüchtlingsintegration

Kommunales Integrationsmanagement

Der vorliegende Teil 1 entwickelt ein integriertes Steuerungskonzept, mit dem es gelingt, die vielfältigen wie notwendigen Angebote und Leistungen im Handlungsfeld Integration innerhalb und außerhalb der Kommunalverwaltung zu koordinieren und einheitlich auszurichten. weiterlesen

Innovativer Behördenwegweiser für Flüchtlinge

COMPASS erleichtert das Ankommen

COMPASS ist ein verständlicher Leitfaden in mehreren Sprachen, der Asylsuchende auf dem Weg des Asylverfahrens begleitet und den schnellen Zugriff auf alle wichtigen Formulare und persönlichen Dokumente erleichtert. weiterlesen

Bundeswettbewerb

Zusammenleben Hand in Hand

Das Ziel ist, hervorragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort zu initiieren, zu identifizieren, zu prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. weiterlesen

 

Kommunale Flüchtlingsdialoge

Erste Ergebnisse in Baden-Württemberg

Die Bertelsmann Stiftung und die Universität Hohenheim legen einen Zwischenbericht der Evaluation vor. Die Bewertung durch die Teilnehmenden war größtenteils positiv: 86%  vergaben ein „gut“ oder „sehr gut“ als Note. Aber es gibt auch Verbesserungspotenzial. weiterlesen

Miteinander reden - nicht übereinander

Flüchtlingsdialog im Landkreis Heidenheim

Wie gelingt Integration von geflüchteten Menschen auf kommunaler Ebene? Dies wurde beim Flüchtlingsdialog in Heidenheim diskutiert. Der Ideenaustausch und die Ergebnisse sind im Bericht als „Gutes Beispiel“ festgehalten. Denn die Ergebnisse aus Heidenheim machen Mut. weiterlesen

Mitreden, Mitgestalten, Mitentscheiden

Bürgerbeteiligung gegen Populismus

Mehr direkte Kommunikation zwischen Bürgern und Politik sowie Bürgerbeteiligung beleben die kommunale Demokratie und können helfen, bessere politische Lösungen zu finden und das Vertrauen in die Demokratie zu stärken. Wie das aussehen kann, erläutert ein neues Impulspapier. weiterlesen

 

Sozialplanung für Senioren

Altersarmut und kommunale Handlungsoptionen

Kommunale Akteure können die zunehmende Altersarmut zwar nicht beseitigen, aber es gibt dennoch kommunale Handlungsoptionen, die die Lebensqualität der Betroffenen verbessern können. Die website ist ein kostenloses, hilfreiches Instrument zur Ermittlung, Bewertung und Nutzung kommunaler Kennzahlen und Indikatoren. Diese bilden die Grundlage für eine Daten gestützte und zukunftsorientierte Neuorientierung der kommunalen Seniorenpolitik. weiterlesen

 

Veranstaltung

Sommerakademie „jungbewegt“ 2017

Die Bertelsmann Stiftung bietet im Rahmen des Projektes „jungbewegt – Für Engagement und Demokratie.“ in diesem Jahr wieder eine Sommerakademie an. Sie gibt pädagogischen Fachkräften aus Kindertagesstätten und Jugendeinrichtungen Zeit und Raum, über die Förderung von Engagement, Partizipation und Demokratiebildung nachzudenken. weiterlesen

Einladung

Studienreise nach Graz

Die Bertelsmann Stiftung veranstaltet vom 25. bis 27. September 2017 eine Studienreise nach Graz. Vertreter/innen aus Kommunen und Nonprofit-Organisationen sind herzlich eingeladen, sich ein Bild vor Ort zu machen, wie die Kommune in Kooperation mit zivilgesellschaftlichen Akteuren das Konzept der Sozialraumorientierung in der Praxis umgesetzt hat. weiterlesen

Faktencheck

Pflegepersonal im Krankenhaus

Wie gut ein Patient im Krankenhaus versorgt wird und ob eine Operation zum gewünschten Erfolg führt, hängt ganz wesentlich von der pflegerischen Betreuung ab. Bei schlechter Pflege können viele Komplikationen auftreten. Gut ausgebildetes Pflegepersonal ohne überbordende Arbeitsbelastung kann genau das verhindern. weiterlesen

 

Sommerzeit

Ferien und Urlaub

Schöne und erholsame Sommerzeit

wünscht Ihnen das Team von LebensWerte Kommune!

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Dr. Kirsten Witte

Leiterin Programm LebensWerte Kommune

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181030

Fax: +49 5241-81681363

E-Mail: kommaileon@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn