Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

KomMaileon

Der kommunale Newsletter der Bertelsmann Stiftung im Dezember 2018

 

Die Agenda 2030: Neues SDG-Portal online

Wo stehen die Kommunen auf dem Weg zu den internationalen Nachhaltigkeitszielen?

Das „Herzstück“ der Agenda 2030 sind die 17 Ziele (Sustainable Development Goals) für eine nachhaltige Entwicklung mit ihren 169 Unterzielen. Die Ziele (SDGs) beziehen sich auf so unterschiedliche Themen wie Armut, Gesundheit, Bildung, Energie, Arbeit und internationale Partnerschaft.

Zur Umsetzung der Agenda 2030 in Kommunen ist ein indikatorengestütztes Monitoring vorgesehen. D. h., es sind Indikatoren oder Kennzahlen zu definieren, mit denen die Erreichung der Nachhaltigkeitsziele abgebildet und überprüft werden kann. weiterlesen

 

Erklär-Video

Geflüchtete in der Kommune integrieren

Wie kann eine Kommune die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten verbessern? Was kann sie von anderen Kommunen lernen? Unser kurzes Erklärvideo erläutert diese Fragen anschaulich - und welchen Nutzen das Online-Handbuch „Ankommen in Deutschland“ bringt. weiterlesen

Petition

Gastfreundliches Europa

Mit einer europäischen Bürgerinitiative fordern Bürger das Recht zu helfen. Bis Februar 2019 sollen 1 Million Unterschriften für ein gastfreundliches Europa zusammenkommen. Unterstützen Sie die Petition. #WelcomingEurope! weiterlesen

Publikation

Deutscher Nachhaltigkeitsalmanach

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat nach 2017 zum zweiten Mal einen Deutschen Nachhaltigkeitsalmanach herausgegeben. Der Nachhaltigkeitsalmanach 2018 präsentiert in zwölf Beiträgen Ideen und Taten für eine zukunftsfähige, gerechte und weltoffene Gesellschaft im Jahr 2030. weiterlesen

 

Kein Kind zurücklassen!

Strategiekarte Hilfen zur Erziehung

Die HZE-Strategiekarte ermöglicht Familien optimale fachliche Unterstützung durch ihre Heimatgemeinde. Dazu bedarf es fachlicher Reflektion zur Sozialstruktur und zur Inanspruchnahme von Hilfen vor Ort, aber auch strategische Begleitung durch Verwaltungsvorstand und Politik. weiterlesen

Studie

Dringend gesucht: Berufsschullehrer

Berufliche Schulen leisten einen wichtigen Teil der Bildung. Aber schon seit Längerem fehlen dort ausgebildete Lehrkräfte. Bildungsforscher Klaus Klemm zeigt, dass sich allein aufgrund des Ersatzbedarfs für ausscheidende Lehrkräfte das Problem weiter verschärfen wird. weiterlesen

Publikation

Deutscher Weiterbildungsatlas

Wie sind Weiterbildungsangebote und Weiterbildungsteilnahme in Deutschland regional verteilt? Dieser Frage geht unsere dritte Ausgabe nach. Der aktuelle Atlas illustriert die Weiterbildungssituation in den Bundesländern sowie 401 deutschen Kreisen und kreisfreien Städten. weiterlesen

 

Sozial braucht Digital

Ehrenamt und Digitalisierung auf dem Land

„Wenn das die Digitalisierung ist, dann bin ich auch dafür“, fasst eine Seniorin ihre Eindrücke von der Exkursion „Ovenhausen auf dem Weg in die Zukunft“ zusammen, die rund 40 Caritas-Mitglieder in das innovative Besucherzentrum des Klosters Marienmünster führte. Dort bestaunten sie einen digitalen Klosterbruder als Holografie, der von seinem Alltag als Mönch berichtete. Über eine interaktive Karte, die auf den Boden des Besucherzentrums projiziert wurde, konnten die Teilnehmer multimedial aufbereitete Informationen zu den Klöstern im Kreis Höxter abrufen. Von den Möglichkeiten der Technik waren sie sichtlich begeistert. weiterlesen

 

Anmelden: Camp Q 2019

Leadership Konferenz für Querdenker

Mit dem Camp Q möchten wir Führungskräften aus allen Bereichen Gelegenheit geben, den einzigartigen Effekt aus gemeinsamem Lernen, inspirierendem Ausprobieren und wertvollem Netzwerken hautnah zu erleben. Alles dreht sich um den Titel „Mit Mut und Haltung in die Zukunft führen!“. weiterlesen

Save the Date: Konferenz

Schritt für Schritt zum Berufsabschluss

Welches Potential haben modulare Formen der Qualifizierung, um Menschen einen beruflichen Aufstieg zu ermöglichen? Und wie sollten sie gestaltet sein? Diese Fragen stehen im Zentrum der Konferenz, auf der die Ergebnisse der Evaluation des Kölner Bildungsmodells präsentiert werden. weiterlesen

Tablets in der Grundschule

Kreativ Lernen fördern

Die Schüler produzieren eine CD mit ihrem eigenen Song, inkl. Cover und Tanz-Clip! Fächerübergreifend verbindet sich dabei Musik, Sachkunde, Deutsch, Bewegung, Kunst. Das Ergebnis: Neben dem eigenen Song, mit dem sich alle identifizieren können, vor allem Lernfreude, Miteinander, Sprachförderung und Kreativität. weiterlesen

 

Demokratiebildung in Schulen

MOOC “Citizenship Education”

Die Zukunft der Demokratie ist eine der großen Herausforderungen der Zivilgesellschaft. Schule kommt hier eine ganz besondere Rolle zu. Der Massive Open Online Course (MOOC) zeigt Handlungsansätze für eine demokratische Schulentwicklung und eine Lernkultur des Mitentscheidens und Mithandelns auf. weiterlesen

Umfrage

Demokratie kommt in Schulen zu kurz

Demokratie muss gelernt werden. Schulen sind hierfür ein wichtiger Ort, da sie alle Kinder und Jugendlichen erreichen. Dem werden Schulen in Deutschland derzeit aber nicht hinreichend gerecht. Eine Befragung unter mehr als 1.200 Lehrkräften zeigt, dass Demokratie im Unterricht nur eine untergeordnete Rolle spielt. weiterlesen

Leon und Jelena

Vier neue Vorlesehefte erschienen

Vom Mitbestimmen und Mithandeln im Kindergarten erzählen vier neue Bände der Leon-und-Jelena-Reihe. „Ein Name für den Fisch“ berichtet z.B. davon, wie zwei Kinder aus Syrien, die noch kaum Deutsch sprechen, helfen, einen Namen für den neuen Fisch im Aquarium der blauen Gruppe zu finden. weiterlesen

 

Bundesweiter Aktionstag

Mitmachen beim Tag der Nachbarn 2019

 

Kalender zücken und rot markieren: Am 24. Mai 2019 wird der nächste Tag der Nachbarn stattfinden! Im letzten Jahr haben deutschlandweit über 1.000 Nachbarschaftsfeste stattgefunden – nächstes Jahr sollen es mit Ihrer Hilfe noch mehr werden. Zusammen mit der nebenan.de Stiftung rufen wir dazu auf, ein kleines oder großes Fest mit den Nachbarn zu feiern und gemeinsam ein Zeichen für mehr Gemeinschaft zu setzen. Wir freuen uns, wenn Sie mitmachen und ein eigenes Fest in der Nachbarschaft organisieren.
weiterlesen

 

Synergien vor Ort: Chancenportal

Mehr Orientierung in Ihrer Kommune

Das Chancenportal ist eine neue Internetplattform, die schnelle lokale Übersicht bietet. Sie erlaubt Anbietern, wie Vereinen, Stiftungen, Wohlfahrtsverbänden und öffentlichen Trägern ihre Angebote und Leistungen in einer Stadt darzustellen, so dass sie einfach von ihren Nutzern gefunden werden - gleich ob es um Angebote für Kinder und Jugendliche, Familien, Senioren oder Geflüchtete geht. weiterlesen

Publikation

Mehr Zusammenarbeit wagen!

Netzwerke, Kooperationen und Bündnisse sind in nahezu allen Bereichen vermehrt zu finden. Wer näher hinschaut, sieht jedoch, wie schwierig es ist, diese wirksam zu gestalten. Die Publikation setzt sich systematisch mit den 15 zentralen Herausforderungen auseinander, die besserer Zusammenarbeit im Wege stehen. Anhand zahlreicher Beispiele und Instrumente zeigt sie zudem Ansätze, diese zu überwinden. weiterlesen

Analyse

Weisse Liste: Bewertung Pflege-TÜV

Für die Reform des Pflege-TÜV hat der zuständige „Qualitätsausschuss Pflege“ einen wissenschaftlichen Abschlussbericht mit Empfehlungen zur Qualitätsberichterstattung über Pflegeheime veröffentlicht. Wenn nach Schulungen das Prüfsystem Ende 2019 greift, ist mit Ergebnissen frühestens Ende 2020 zu rechnen. Die Weisse Liste hat die vorliegenden Vorschläge analysiert und bewertet. weiterlesen

 

Tschüß 2018

Wünsche zum Jahresende

Frohe Festtage und ein glückliches 2019!

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Dr. Kirsten Witte

Leiterin Programm LebensWerte Kommune

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181030

Fax: +49 5241-81681363

E-Mail: kommaileon@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn