Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

KomMaileon

Der kommunale Newsletter der Bertelsmann Stiftung im April 2017

 

Studie

Neue digitale Daten erleichtern unser Zusammenleben in den Kommunen

In Schweden senden Krankenwagen lebensrettende Daten der Patienten direkt ins Krankenhaus, im irischen Dublin informiert eine Webseite in Echtzeit über Lärmbelastung und Mieten und in Deutschland können Bürger landesweit über einen "Mängelmelder" ihre Anliegen an Kommunen schicken: Neue digitale Daten machen's möglich. weiterlesen

 

Wegweiser Kommune

Datenaktualisierung

Die Erweiterung der Ist-Daten um das Jahr 2015 steht für Sie Ende März auf dem Wegweiser Kommune bereit. Aufgrund der Änderungen der Bundesagentur für Arbeit an den SGB II Daten im April 2016 wurden alle auf dem SGB-II beruhenden Indikatoren rückwirkend bis zum Jahr 2006 revidiert. Zudem wurde für die beiden Länder Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt die Verbandsgemeindeebene eingeführt. weiterlesen

Wegweiser Kommune

Neu: Freitextsuche und Kommunenseiten

Ein Durchsuchen der Inhalte des Wegweisers Kommune wird fortan durch die im Kopfbereich integrierte Freitextsuche ermöglicht. Zudem wurden Kommunenseiten eingeführt auf denen wichtige Kennzahlen und Grafiken der jeweiligen Kommune vorgestellt werden. Im Statistikbereich vermitteln neuerdings Indikatorenseiten schnelles und aussagekräftiges Wissen über die Berechnungen, Quellen und Aussagen der einzelnen Indikatoren. weiterlesen

Abschlussbericht

Die Kommunalaufsicht. Eine Black Box im Wandel

Zwei Jahre haben wir geforscht, um Licht in ein Mysterium kommunaler Haushaltspolitik zu bringen: Die Kommunalaufsicht. Welchen Einfluss hat sie wirklich? Welchen Rationalitäten folgt sie? Über 600 Experten aus Aufsicht, Verbänden und Kämmereien haben sich an diesem Projekt beteiligt. Die Ergebnisse sind überraschend. weiterlesen

 

Jetzt bewerben!

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden

Ihre Stadt oder Gemeinde hat in den wichtigen Themenfeldern der Verwaltung erfolgreiche Nachhaltigkeitsprojekte realisiert? Sie betreibt im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Möglichkeiten und trotz vielfältiger Herausforderungen eine nachhaltige Stadtentwicklung? Dann bewerben Sie sich bis zum 26. Mai 2017 über den Online-Fragebogen um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Städte und Gemeinden. „Digital I smart I nachhaltig“ – unter diesem Motto werden wir den 10. Kommunalkongress 2017 im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages veranstalten. Weitere Infos folgen in Kürze in einem Sonder-KomMaileon. weiterlesen

 

Ankommen in Deutschland: 2. Phase

Integrationsprojekt für weitere 10 Kommunen

Weitere 10 Kommunen machen mit zum Thema Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Hessen und NRW. Flüchtlinge sollen schneller an den Arbeitsmarkt gebracht werden - durch die strategische Zusammenarbeit von Jobcenter, Arbeitsagentur, Kommunalverwaltung, Wohlfahrtsverbänden und anderen Akteuren vor Ort. weiterlesen

Unbegleitete junge Geflüchtete

Sprache lernen mit Herz und Hand

Sprache ist der einer der entscheidenden Schlüssel zur Integration geflüchteter Menschen. Um jungen Menschen einen Einstieg in die deutsche Sprache zu ermöglichen, organisierte die Stiftung Bethel ein Sprachcamp für junge unbegleitete Flüchtlinge in einer ihrer Clearing-Einrichtungen. weiterlesen

Sprachbegleitung einfach machen!

Mit Werkzeugkoffer Deutsch lernen

Die Bertelsmann Stiftung und das Portal wb-web haben das Dossier "Sprachbegleitung einfach machen!" auf den Weg gebracht. Es unterstützt Ehrenamtliche durch Handlungsanleitungen und Good-Practice Beispiele dabei, bessere Deutschlernangebote für Flüchtlinge zu machen. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Thema "Deutsch lernen im Beruf." weiterlesen

 

Kein Kind zurücklassen!

Erziehungshilfen wirksamer gestalten

Mehr als 1 Million junge Menschen nehmen in Deutschland jährlich Hilfen zur Erziehung in Anspruch. Im Rahmen des Projektes „Kein Kind zurücklassen“ widmen wir uns der Frage, wie die Hilfen zur Erziehung auf kommunaler Ebene wirksamer gestaltet werden können. In Kooperation mit dem Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. und dem Deutschen Jugendinstitut e.V. werden ausgewählte Projekte zu Fragen der Qualität und Steuerung der Hilfen zur Erziehung gemeinsam bearbeitet. weiterlesen

 

Auftakt in Paderborn

Demokratie in der Kita: Kids entscheiden mit

Welches Essen kommt auf den Tisch? Wohin geht der nächste Ausflug? Unsere Kleinsten wollen mitentscheiden, wenn es um den Kita-Alltag geht. Doch wie funktioniert das? Auf Einladung von Bürgermeister Dreier trafen sich u.a. Vertreter*innen von Kitas der Stadt Paderborn und der Kath. Kindertageseinrichtungen Hochstift zu einem ersten Austauschtreffen. weiterlesen

Publikation

Projektförderung mit Jugendwettbewerben

Idee und Gelegenheit führen zu Engagement. Aber was ist eigentlich zuerst da – die Idee oder die Gelegenheit? In dem Leitfaden wollen wir in zehn Schritten darstellen, wie es mit Wettbewerben gelingen kann, Gelegenheiten zu schaffen, die vorhandene Ideen fördern und neue Ideen entstehen lassen. weiterlesen

Jugendengagementwettbewerb in Rheinland-Pfalz

29 Projektideen ausgezeichnet

Kinder und Jugendliche interessieren sich nicht für Demokratie und Gesellschaft? Stimmt nicht! Das beweisen die Preisträger des rheinland-pfälzischen Jugend-Engagement-Wettbewerbs mit ihren Projektideen. Am 3. Februar zeichnete Ministerpräsidentin Malu Dreyer zusammen mit Brigitte Mohn, Vorstand der Bertelsmann Stiftung, die Jugendlichen in Mainz aus. weiterlesen

 

MIKA - Musik im Kita-Alltag

MIKA-Konzept um Praxisleitlinien erweitert

Im Vordergrund steht bei MIKA – Musik im Kita-Alltag die partizipative Grundhaltung in der musikalisch-pädagogischen Arbeit mit Kindern. Das überarbeitete und ergänzte Konzept gibt Orientierung, wie die Umsetzung in die Praxis gelingen kann. weiterlesen

Die vernetzte Kommune

Synergien vor Ort - Veranstaltung im Juni

Sich zu vernetzen, ein funktionierendes Netzwerk zu bilden – was simpel klingt, kann in der kommunalen Praxis sehr schwierig sein: Die Veranstaltung „Die vernetzte Kommune“ am 14. Juni 2017 in Düsseldorf widmet sich dem Mehrwert kommunaler Netzwerkarbeit. weiterlesen

New Solutions to Complex Challenges

EPSA 2017

The European Institute of Public Administration (EIPA) – with the institutional and financial support of 10 European public sector partners from different levels of government – invites applications for the sixth biennial European Public Sector Award (EPSA) 2017. weiterlesen

 

Bunter Frühling

Ostern in Sicht

Eine schöne Osterzeit und fröhliche Eiersuche

wünscht Ihnen das Team von LebensWerte Kommune!

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Dr. Kirsten Witte

Leiterin Programm LebensWerte Kommune

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181030

Fax: +49 5241-81681363

E-Mail: kommaileon@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn