Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 
 

Populäre Wahlen - NRW

Mobilisierung und Gegenmobilisierung
der sozialen Milieus bei der Landtagswahl
Nordrhein-Westfalen 2017

 
 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit 65,2 Prozent war die Wahlbeteiligung bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen so hoch wie seit zwei Jahrzehnten nicht mehr. Dennoch hat die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung nicht abgenommen, sondern sich sogar noch einmal leicht verschärft: Je wirtschaftlich schwächer und sozial prekärer die Milieustruktur in einem Stimmbezirk ist, desto geringer ist die Wahlbeteiligung, und desto geringer fiel auch der Anstieg der Wahlbeteiligung aus. In den wirtschaftlich stärkeren Milieus der Mittel- und Oberschicht ist die Wahlbeteiligung dagegen deutlich höher, und auch stärker gestiegen. Das hat die soziale Spaltung der Wahlbeteiligung weiter verschärft. Die „populäre“ NRW-Landtagswahl 2017 bleibt deshalb eine „sozial prekäre“ Wahl.

Unsere aktuelle Studie analysiert die Höhe, die Veränderung und das soziale Profil der Wahlbeteiligung in 274 für ganz Nordrhein-Westfalen repräsentative Stimmbezirke und in insgesamt 158 Stadtteilen der vier Großstädte Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf und Köln.

Populäre Wahlen – Mobilisierung und Gegenmobilisierung der sozialen Milieus bei der Landtagswahl Nordrhein-Westfalen 2017

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine anregende Lektüre,

Prof. Dr. Robert Vehrkamp und Christina Tillmann

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Christina Tillmann

Director

Programm Zukunft der Demokratie

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Straße 256

33311 Gütersloh

Germany

Telefon: +49 5241 81-81335

Fax: +49 5241 81-681335

E-Mail: christina.tillmann@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr.-Ing. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn