Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 

Newsletter

Innovation stärken

 

Liebe Leserinnen und Leser,

finden, wonach man nicht gesucht hat – für manche Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft wohl schlichtweg ein Albtraum. Und auch für so manche Personen in Entwicklungsabteilungen oder Forschungslaboren wäre das sicherlich nicht der Idealzustand. Und trotzdem passiert es immer wieder … Zum Glück!

Irgendwann vor zig Jahren setzte in der Bronx einmal ein Junge sein Baseball-Cap andersherum auf und ein Trend war geboren. Macht des Zufalls! Legendär auch die Prognosen zum Fortschritt und (Fehl-)Einschätzungen zu den Potenzialen von Produkten: von den ersten Autos über die ersten PCs bis zu den ersten Smartphones.

Die Förderung von Innovation - ob zufällig oder gewollt - braucht besondere Bedingungen. Für Reinhard Mohn als Unternehmer waren es Freiraum und die Delegation von Verantwortung. Aber auch die politischen Rahmenbedingungen müssen stimmen, damit Biotope der Kreativität und Leistungsbereitschaft in einer Gesellschaft entstehen.

Am Ende kommt es aber wie immer auf die Menschen an – auf ihren Mut und ihre Haltung, ihre Leidenschaft und ihre Verantwortung. Und auf das Vertrauen, das man ihnen entgegenbringt. Wie sagte es doch einmal der CEO eines Mittelständlers: Ich habe eine große Entwicklungsabteilung mit über 4.000 Menschen – meine Mitarbeitenden!

Unser Newsletter blickt aus unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema „Innovation“. Verbunden mit der Einladung, querzudenken, auszuprobieren und neugierig zu bleiben …

Herzliche Grüße

Ihr Team von CREATING CORPORATE CULTURES

 
 

Blog

Disrupt Yourself!

Aber warum sollte das eine Führungskraft machen? Sich selbst und das Geschäftsmodell und sein Produkt in Frage stellen? Ganz einfach: Weil wir nicht wissen, was kommt … oder geht. Die „Schwäne“ sind überall um uns herum, und sie sind nicht nur schwarz. Für Führungskräfte mündet das in die einfache Formel: Be Prepared! Oder eben: Disrupt Yourself! - wie es Sebastian Harrer fordert. weiterlesen

 

Studie

Deutsche Wirtschaft zu wenig innovativ – Manager sehen Mängel in den eigenen Betrieben

Innovationen sind wichtige Treiber für die Wettbewerbsfähigkeit einer Wirtschaft und ihrer Unternehmen. Damit entscheiden sie mit über Wohlstand und Beschäftigung in einer Gesellschaft. Führungskräfte können eine innovationsfreundliche Unternehmenskultur aktiv gestalten. Wenn auch sie selbst Bedingungen für eine wirksame Führung in ihren Organisationen vorfinden. Der Führungskräfte-Radar gibt Antworten. weiterlesen

 

Blog

„Viele Köpfe ans Denken bringen“

Vor 99 Jahren wurde der Unternehmer und Stifter Reinhard Mohn geboren. Schon sehr früh hatte er grundlegende Voraussetzungen von Innovation erkannt: Das Vertrauen in die Kreativität, Eigenverantwortung und Motivation der Mitarbeiter. Lesen sie Gedanken und Erinnerungen von Martin Spilker zu seiner Führungsphilosophie. weiterlesen

 

Blog

Scheitern Innovationen und Digitale Transformation an den Führungskräften?

„Sieht aus, als säßen sie auf dem Zaun und warten, was passiert“ – so eine Charakterisierung wäre sicherlich kein sehr ermutigendes Bild, wie Führungskräfte mit dem technologischen Wandel in ihrer Organisation umgehen. Aber in der Tat macht Professor Guido Möllering Defizite bei der strategischen Verankerung und der praktischen Umsetzung der Digitalisierung aus. Welchen Handlungsbedarf er für Führung sieht, erläutert er in seinem Blog. weiterlesen

 

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten oder Ihr Newsletter-Profil bearbeiten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Martin Spilker

Director

Kompetenzzentrum Führung und Unternehmenskultur

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241 80-74274

Fax: +49 5241 80-674274

E-Mail: creatingcorporatecultures@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Dr. Ralph Heck (Vorsitzender), Dr. Brigitte Mohn

 

 

https://www.facebook.com/BertelsmannStiftung