Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 

Themen-Newsletter

Befund: Gute Führung hält gesund!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

betriebliches Gesundheitsmanagement ist Teil einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur - eine partnerschaftliche Unternehmenskultur ist das beste betriebliche Gesundheitsmanagement! "Und damit Chefsache" - sagen die einen! "Stopp, Führungskräfte sind keine Fachärzte oder Familientherapeuten" - sagen die anderen.

Oder ist die Diskussion nicht schon längst überholt, weil Algorithmen Betriebsärzten und Führungskräften die Aufgaben und Verantwortung abnehmen werden? Auf jeden Fall verändert der technologische Wandel das betriebliche Gesundheitsmanagement: es gibt neue Möglichkeiten der Prävention, aber wohl auch neue Krankheiten.

Lesen sie in unserem Themen-Newsletter, wie Führungskräfte auch zukünftig ihre Verantwortung für gesunde Mitarbeitende durch eine bewusste Führung wahrnehmen können, ohne selbst sich im Hamsterrad zu verheddern. 

Herzliche Grüße, 

Ihr Martin Spilker und das Team von CREATING CORPORATE CULTURES

 
 

Schöne neue Arbeitswelt

Gedankenspiele zu einem betrieblichen Gesundheitsmanagement 4.0

Der Sensor an seinem PC hatte vor geraumer Zeit das erste Blinzeln und die zunehmend müder werdende Augen bei Herrn Müller registriert. Aber er hatte die Warnungen auf seinem Bildschirm, Pausen einzulegen, schon zweimal ignoriert. Gleichzeitig meldeten die Sensoren in seinem Bürostuhl akuten Bewegungsmangel. Hatte nicht sein Fitness-Armband vormittags auch schon Alarm geschlagen? Schwupps, war der Bildschirm dunkel … Mehr

 

Digitalisierung

Kulturentwicklung durch mitarbeiterorientierte Kennzahlen

Digitalisierung verbessert die physische Welt. Aber verbessert sie auch unsere soziale Wirklichkeit im Arbeitsleben? Dazu sollten wir ein mittlerweile betagtes Konzept, die Unternehmenskultur, neu diskutieren und verstärkt zur Organisationsgestaltung einsetzen! Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung liefern dafür vielversprechende Anhaltspunkte. Kultur lässt sich messen und Kulturwandel ist machbar.  Mehr

 

Geschäftsführung der Akademie für Manuelle Medizin GmbH

Martin Spilker übernimmt Geschäftsführung der Akademie für Manuelle Medizin GmbH

Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Universitätsklinikum Münster und Bertelsmann Stiftung als Gesellschafter der Akademie für Manuelle Medizin GmbH in Münster haben mit sofortiger Wirkung Martin Spilker zum neuen Geschäftsführer der Akademie berufen. Er löst damit Wolfgang Koeckstadt ab, der seine Geschäftsführungsfunktion aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.  Mehr

 

Prävention

Arbeiten bis der Arzt kommt…? Das muss nicht sein

„Da musste man einige Nackenschläge einstecken“ und „Jetzt schnell den Kopf einziehen und wegducken“ oder „Da lastet ein ganz schöner Druck auf den Schultern“ und „Man musste sich schon ordentlich verbiegen“ bis zu „Das wird auf den Schultern Einzelner ausgetragen“ und “Man hat sich krumm gearbeitet“. Diese Liste üblicher Redewendungen ließe sich sicherlich beliebig verlängern. Dabei müssen zumindest die meisten Menschen doch heute nicht mehr die körperliche Arbeit verrichten wie noch vor Jahrzehnten? Aber eines haben alle diese schnell und oft gebrauchten Floskeln gemeinsam: Sie haben eine tiefere Bewandtnis. Mehr

 

Kein Stress mit dem Stress

Heben Sie die Ressourcen in Ihrem Betrieb!

In Deutschland hat sich der Anteil psychischer Störungen an den Arbeitsunfähigkeitszeiten in den letzten 30 Jahren mehr als verfünffacht (BKK Gesundheitsreport 2010). Tendenz steigend. Management- und Führungsprobleme wie auch das persönliche Leid der Betroffenen drücken auf die Betriebskultur und das Betriebsklima. Daher ist es wichtig Arbeitgebern ein probates Mittel an die Hand zu geben, mit dem sie sich ein Bild über den aktuellen Zustand ihres Betriebs verschaffen, Handlungsbedarfe identifizieren und die Wirkung umgesetzter Maßnahmen überprüfen können. Mehr

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Martin Spilker

Director

Kompetenzzentrum Führung und Unternehmenskultur

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241 80-74274

Fax: +49 5241 80-674274

E-Mail: creatingcorporatecultures@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn