Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 

Creating Corporate Cultures auf neuen Wegen

Save the Date Alumni-Meeting 2018: 3. / 4. Mai 2018

 

Auf in die nächste Runde! Der Termin für das Alumni-Meeting und Netzwerk-Treffen von Creating Corporate Cultures steht fest! Zum 3./4. Mai 2018 (Beginn: Donnerstag, 3. Mai 2018, 18:00 Uhr, Ende: Freitag, 4. Mai 2018, ca. 17:00 Uhr) laden wir alle Ehemaligen unserer Trainings in das Estrel Hotel nach Berlin ein.

Wir würden uns freuen, gemeinsam mit Ihnen, mit hochrangigen Referenten sowie mit unserem renommierten Trainerstab Fragen zur Führung der Zukunft zu diskutieren. 

Gestaltungsspielräume für sich und die eigene Organisation zu identifizieren und zu nutzen ist und bleibt ein ‚life changing project‘ - das ist ein Fazit, das wir durch Ihre Rückmeldungen nach jedem Training ziehen können. Irritation und Perspektivwechsel gehören genauso dazu wie die Impulse aus der Peer Group. Nur so konnten in der Vergangenheit viele großartige Veränderungsvorhaben in die Tat umgesetzt und aus VTGs aktive langjährige Beziehungen oder gar Freundschaften entstehen.  

Mit unseren Alumni-Meetings von Creating Corporate Cultures möchten wir auch weiterhin allen ehemaligen Teilnehmenden die Möglichkeit eröffnen, über die eigene Jahrgangsgruppe hinaus an Führungsthemen zu arbeiten, ihr Netzwerk auszubauen und durch Impulsvorträge neue Anregungen für den beruflichen Alltag mitzunehmen.

 

750 Alumni - ein großartiges Netzwerk öffnet sich

Viele Alumni haben uns auf den hohen Nutzen durch die Impulse, die innovativen Themen und die Inspiration durch den gegenseitigen Austausch für ihre gesamte Organisation angesprochen. Vielfach wurde der Wunsch an uns herangetragen, auch interessierten Kolleginnen und Kollegen eine Teilnahme zu ermöglichen.  

Sie kennen Führungskräfte, die eine Offenheit für neue Impulse und Reflexion mitbringen? Die ihren Handlungsspielraum erweitern möchten? Die das bestehende Netzwerk bereichern können? Wir werden Ihnen im kommenden Jahr Gelegenheit geben, an Führung interessierte Kolleginnen und Kollegen einzuladen, die unsere Veranstaltung miterleben möchten. 

Wichtig: Das Get-Together am Vorabend, 3. Mai 2018, ist jedoch ausschließlich dem Wiedersehen der Alumni vorbehalten. Hier bleiben wir „unter uns“.

 

Vom Alumni-Meeting zum interaktiven Leadership Camp

Eine Konferenz, in der ich mich zurücklehne und zuhöre? Das war gestern! Interaktion mit den Peers und interessanten Gästen, sich an der Vielfalt von Themen ausprobieren, Führung live erleben - mit unserem neuen Veranstaltungsformat „Leadership Camp“ wollen wir DIE Experten zum Thema Führung zu Wort kommen lassen. Und zwar Sie! Gestalten Sie die Agenda mit! Machen Sie im Vorfeld oder aber am Tag des Leadership Camps spontan Vorschläge für Themen, über die Sie sprechen möchten!

In einer offenen Umgebung lernen und Wissen weitergeben - wir sind überzeugt, dass dieses Format allen Teilnehmenden durch eine lebendige, inspirierende Atmosphäre wertvolle Impulse vermittelt. 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden - unser Leadership Camp Newsletter

Damit Sie zu jeder Zeit gut informiert sind, über Gäste auf die Sie sich freuen dürfen, über Themen, die en vogue sind und über Herausforderungen des Orga-Teams, haben wir exklusiv einen Newsletter eingerichtet. Hier erhalten Sie auch demnächst alle weiteren Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung.

Abonnieren Sie dafür unbedingt auch unseren Newsletter und Blog und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter!

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Martin Spilker

Director

Kompetenzzentrum Führung und Unternehmenskultur

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181436

Fax: +49 5241-81681436

E-Mail: creatingcorporatecultures@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn