Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

 
 
 

Mai 2015

Das Herz der Organisation schlägt im Mittelmanagement

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Führung wird in Zukunft noch individueller auf Personen und noch situativer auf Ereignisse zugeschnitten sein müssen – das ist ein Fazit aus den Trainings und Gesprächen des Kompetenzzentrums. Auslöser sind die sich beschleunigenden Veränderungsprozesse bei Geschäftsmodellen und Organisationskulturen durch Digitalisierung und Globalisierung. Für die Führung bedeuten diese eine erhebliche Mehrbelastung, gleichzeitig aber auch die Chance, diesen Wandel aktiv mitzugestalten. Lesen Sie in unserem Newsletter, wie Führungskräfte ihren Alltag erleben aber auch ihre Zukunft in Unternehmen sehen.

Herzliche Grüße

Ihre

Liz Mohn und das Team von CREATING CORPORATE CULTURES

 
 

Aus der Mitte

Die neue Lust am Führen

„Wer ist eigentlich die wirkliche Lähmschicht im Unternehmen …?“ Die Frage zielt nicht nur auf eine zunehmende Orientierungslosigkeit und Unsicherheit in den obersten Chef-Etagen bei der Umsetzung von Strategien und dem Aufbau innovativer Geschäftsmodelle ab. Mehr

 

Jetzt Teilnahme sichern

Management-Ikone live in Berlin erleben

Management-Vordenker und Harvard Professor bei der Master Class 2015:

Sein Buch „Adaptive Leadership“ ist längst der Klassiker in der internationalen Management-Literatur. Das Kompetenzzentrum „Führung und Unternehmenskultur“ der Bertelsmann Stiftung konnte Professor Ronald Heifetz für eine Master Class zum Thema “Adaptive Leadership” am 3. Juli 2015 in Berlin gewinnen. Professor Heifetz wird in der Veranstaltung in das Konzept der "Adaptive Leadership" einführen. Mehr

 

Von Führungskräften lernen

Vergiftete Aufträge, Meeting-Hopping, fehlende Entscheidungen...

„Wir verlieren uns in der Fülle der Themen… - wird es jemals ruhiger?“, „Wie kann ich das alles schaffen?“; „Ich fange an, E-Mails einfach zu löschen…“ - Ein intensiver Tag mit Führungskräften der oberen und mittleren Führungsebenen lässt aufhorchen. Erfahren Sie mehr über unseren Fokusgruppen-Workshop. Mehr

 

Karriere

„Was kann ich eigentlich nicht?“

Die Frage klingt auf den ersten Blick irritierend. Sollten sich die vielen Glücks-, Resilienz- oder Karriereratgeber etwa geirrt haben? Gerade noch sollten wir positiv denken, das Glas lieber halb voll als halb leer sehen, auf unsere Stärken schauen, uns selber belohnen und für Erfolge auf die Schulter klopfen, da wagt jemand es, den Spieß umzudrehen, um damit erfolgreich zu sein? Mehr

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Martin Spilker

Director

Kompetenzzentrum Führung und Unternehmenskultur

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181436

Fax: +49 5241-81681436

E-Mail: creatingcorporatecultures@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn