Klicken Sie hier, wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird

Newsletter der Bertelsmann Stiftung vom 31. Januar 2019

 
 

Menschen bewegen. Zukunft gestalten.

Newsletter der Bertelsmann Stiftung

vom 31. Januar 2019

 

Pflegekostenprognose

Ausgaben für Altenpflege werden bis 2045 weiter steigen

Der Anteil pflegebedürftiger Menschen wird aufgrund der Alterung der Gesamtbevölkerung in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen. Wenn sich an den finanziellen Rahmenbedingungen nichts ändert, wird der Beitrag zur Pflegeversicherung deutlich steigen. weiterlesen

 

Report

Digitalisierung braucht mehr Zivilgesellschaft

Um den digitalen Wandel erfolgreich zu meistern, brauchen wir eine starke und engagierte Zivilgesellschaft. Die Wirtschaft als Treiber reicht nicht aus. Der Dritte Sektor wird zwar zunehmend digitaler, steht in Summe aber noch am Anfang. Dies zeigt ein Report, den wir mit der Robert Bosch Stiftung, Phineo und der Stiftung Neue Verantwortung erstellt haben. weiterlesen

Report

Maschinen entscheiden schon mit: Sind die EU- Staaten vorbereitet?

Automatisierte Entscheidungen sind in Europa im Alltag angekommen. Wie Algorithmen angewendet und kontrolliert werden, unterscheidet sich allerdings stark. AlgorithmWatch und wir zeigen erstmals Regulierungslücken auf und empfehlen eine engere europäische Koordination. weiterlesen

Europa-Rede

"Europa darf nicht das Freiluftmuseum von morgen werden"

Brexit, erstarkende Populisten in Europa und die Zunahme von Konflikten mit den USA und China: Im Jahr der Europawahlen könnte es ungemütlich werden für die EU. Auf unserer Veranstaltung in Berlin warb EU-Kommissar Günther Oettinger für ein starkes und geeintes Europa. weiterlesen

 

Umfrage

ElternZOOM 2019: Wie können Eltern in der KiTa mitwirken und mitreden?

Damit auch die Vorstellungen der Eltern in die KiTa-Politik einfließen, ist ihre Beteiligung wichtig. Unsere Befragung ElternZOOM beschäftigt sich in diesem Jahr damit, welchen Einblick Eltern in den KiTa-Alltag ihrer Kinder haben. Machen Sie mit oder sagen Sie es weiter – jede Elternmeinung zählt! weiterlesen

 

NEUE STIMMEN 2019

Internationaler Gesangswettbewerb sucht Operntalente

Junge Opernsängerinnen und -sänger aus der ganzen Welt können sich bis zum 15. März 2019 für den Internationalen Gesangswettbewerb NEUE STIMMEN bewerben. Sophie Joyce von der Metropolitan Opera in New York und Alexander Neef, Generaldirektor der Canadian Opera Company, erweitern die Vorauswahl-Jury. weiterlesen

D21-Index

Mobiles Arbeiten: Arbeitende sind offen, Arbeitgeber zögern

Die Zukunft der Arbeit ist nicht vorstellbar, ohne dass der Anteil der mobil und digital Arbeitenden wächst. Der neue D21 Digital Index zeigt jedoch: Das Potenzial mobilen Arbeitens ist riesengroß, wird aber bisher durch Arbeitgeber nicht umfänglich in den Blick genommen. weiterlesen

Zukunftsforum

Gute digitale Lebensbedingungen auch auf dem Lande

Der ländliche Raum droht beim Thema Digitalisierung abgehängt zu werden und Menschen durch Abwanderung zu verlieren. Der Bundespräsident, Ministerin Julia Klöckner und unser Vorstandsmitglied Brigitte Mohn tauschten auf der Grünen Woche in Berlin Ideen aus, wie sich das verhindern lässt. weiterlesen

 

Ausblick

Das erwartet Sie bis zum nächsten Newsletter

Wie viel Zuwanderung aus der EU und aus Nicht-EU-Staaten ist notwendig, um künftig den Arbeitskräftebedarf in Deutschland decken zu können? Wir haben dazu neue Zahlen ermittelt. Außerdem: Wissen die Europäer, dass Algorithmen auch Vorentscheidungen über Jobbewerber treffen oder Einschätzungen zu Krankheiten geben? Wie bekannt die neuen Technologien bei den Bürgern sind, zeigt unsere neue "eupinions"-Umfrage. Dies und mehr lesen Sie in unserem nächsten Newsletter im Februar 2019 – oder immer aktuell auf www.bertelsmann-stiftung.de.

 

Sie wollen diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Sie wollen Ihr Newsletter-Profil bearbeiten oder weitere Newsletter der Bertelsmann Stiftung abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

 

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Tipps:

 

Fabian Wachsmuth, Leonie Loszycki & Olaf Buller

Online-Redaktion

 

Bertelsmann Stiftung

Carl-Bertelsmann-Str. 256

33311 Gütersloh

Tel: +49 5241-8181194

Fax: +49 5241-81681194

E-Mail: onlineredaktion@bertelsmann-stiftung.de

 

Die Bertelsmann Stiftung ist eine gemeinnützige Stiftung des privaten Rechtes im Sinne von

Abschnitt 1 des Stiftungsgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Gütersloh.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Bezirksregierung Detmold.

Stifter: Reinhard Mohn

Vorsitzender des Kuratoriums: Prof. Dr. Werner J. Bauer

Vorstand: Aart De Geus (Vors.), Liz Mohn (stv. Vors.), Dr. Jörg Dräger, Dr. Brigitte Mohn